Naturheilkunde

B.N.T. - Balance von Nährstoffen und Toxizität nach Philip Rafferty

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSH7092061017
PDF öffnen

Dozent
Manuela Wargener
Teilnahmegebühr
440,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Fr., 06.10.2017, 09:30-17:30
  • Sa., 07.10.2017, 09:30-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Wenn wir Nährstoffe (Mineralstoffe und Spurenelemente) wie Zink oder Magnesium zu uns nehmen, kann es sein, dass unser Körper diese nicht geeignet für uns verwertet. Dies wird auch Assimilation genannt.
Nährstoffe gehören zu den wichtigsten Nahrungsbestandteilen. Ohne sie können wir Körperfunktionen wie den Energiestoffwechsel, die Enzymproduktion und das Zellwachstum nicht stattfinden.
Unser Körper gerät durch Stress und Umweltgifte aus dem Gleichgewicht. Diese Kombination belastet den ganzen Organismus stark!
Dies kann sich auf vielen Ebenen zeigen:
Kopfschmerzen, Rücken und Gelenksschmerzen, Muskelschmerzen (Fibromyalgie) Verdauungsprobleme, Verstimmungen, Depressionen und vor allem das Chronische Erschöpfungssyndrom.

Durch das Austesten der Muskulatur erfahren wir, wo sich die Dysbalance befindet und der Körper kann so wieder gezielt in seinen Gleichgewicht gebracht werden.

Wir lernen:
- herauszufinden, ob der Körper die Mineralstoffe (Magnesium und Zink) assimiliert, verstoffwechselt,
- herauszufinden, ob ein Mineralstoffmangel vorliegt,
- ob Toxine den Körper belasten ( z.B. Quecksilber oder Fluorid),
- den kinesiologischen Muskeltest,
- den Umgang mit dem Test-Set,
- eine Kurz Balance-Behandlung, die den Körper wieder in seinen Energiehaushalt bringt,
- das Nachtesten, ob noch eine Mangel vorliegt bzw. die zugeführten Mineralstoffe aufgenommen wurden (am zweiten Seminartag),
- die Erstellung eines Behandlungsplans,
- wie die Behandlung in die Praxis integriert werden kann.

Ein informatives Skript, Farbtafel- und Karten sowie Testsets sind im Seminarpreis enthalten.
Bitte bringen Sie Quellwasser, Decke, Kissen, Augenmaske (Schlafmaske) und kleinen Wecker zum Seminar mit.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Zürich, Frau Sophie Bütikofer berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh Zürich
Berninastrasse 47a
8057 Zürich
B.N.T. - Balance von Nährstoffen und Toxizität nach Philip Rafferty




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2091137092620171200/Nummer: SSH7092061017

Ich berate Sie gern
Studienleiterin
Sophie Bütikofer
Telefon: 043 960 20 00
E-Mail: zuerich@paracelsus-schulen.ch
Paracelsus Schule Zürich

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü