Psychotherapie

Ausbildung `Raidho Healing Horses` - Energiearbeit mit Pferden (pferdgestützte Therapie)

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSH85021017
PDF öffnen

Dozent
Alexandra Rieger
Teilnahmegebühr
2.150,00 EUR
Veranstaltungsort
Zürich (Urlaubsseminare Italien)
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Mo., 02.10.2017, 09:00-17:00
  • Di., 03.10.2017, 09:00-17:00
  • Mi., 04.10.2017, 09:00-17:00
  • Do., 05.10.2017, 09:00-17:00
  • Fr., 06.10.2017, 09:00-17:00
  • Sa., 07.10.2017, 09:00-17:00
  • So., 08.10.2017, 09:00-17:00
  • Mo., 09.10.2017, 09:00-17:00
  • Di., 10.10.2017, 09:00-17:00
  • Mi., 11.10.2017, 09:00-17:00
  • Do., 12.10.2017, 09:00-17:30
  • Fr., 13.10.2017, 09:00-17:30
  • Sa., 14.10.2017, 09:00-17:30
  • So., 15.10.2017, 09:00-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

Die Ausbildung “Healing Horses” richtet sich an Menschen, die einen Weg der Bewusstwerdung, der “Ganzwerdung” im Sinne von “Heilwerden” beschreiten möchten.

„Healing Horse“ revolutioniert jede therapeutische Arbeit - befreit stark transformierende und heilende Energien und Kräfte im Menschen.

Während der siebenstufigen Ausbildung lernt der/die Teilnehmer/in, wie künftige Klient/innen angeleitet werden können zu folgenden Themen:
• Im Leben verankert zu sein
• Kreativität zu entfalten, Wünsche und Gefühle als wichtige Botschafter zu erkennen
• Vitalität, Stärke, Kraft, persönliche Macht und Wille zu entwickeln
• Liebe, Partnerschaft, Achtung, Respekt, Würde im eigenen Leben zu begründen
• Kommunikation, Kreativität zu leben
• Intuition zu entwickeln
• Bewusst im Hier und Jetzt zu leben

Warum gerade Pferde? Pferde strahlen durch ihre starke Präsenz von Natur aus heilende Energien aus, darüber hinaus sind Pferde hochsensible Wesen, die auf feinstoffliche Energien reagieren und durch ihre Reaktionen unsere Energien spiegeln. Wir erkennen uns in unserer Ganzheit und Größe in der Interaktion mit den Pferden.

Welche Voraussetzungen benötigt es, um z.B. als Therapeut/in mit Pferden arbeiten zu können? Die Voraussetzungen können sehr unterschiedlich sein. Es kann mit einem Pferd gearbeitet werden oder auch mit mehren. Der/die Therapeut/in kann in einem traditionellen Reitstall sowie auch mitten in der Natur mit den Klient/innen arbeiten.
Nach bestandener Abschlussprüfung können Seminare, Kurse sowie Einzellektionen nach der Raidho-Methode angeboten werden. Es werden alle Konzepte wie auch graphische und marketingtechnische Vorlagen angeboten, die der/die ausübende Therapeut/in übernehmen kann und somit ein erprobtes Konzept in den Händen hat.

Die Ausbildung richtet sich an Heilpraktiker/innen, Heilpraktiker/innen für Psychotherapie, Ärzte, Psychologen/innen, Sozialpädagogen/innen etc.

Seminarort: Associazione equitazione creativa Raidho
I-25084 Gargnano/Gardasee, Via Libertà, 1

Der Seminarpreis beinhaltet nicht die An- und Abreise, Unterkunft und Verpflegung. Die Dozentin Frau Alexandra Rieger gibt gerne Informationen zu möglichen Unterkünften in der Umgebung. Die Kosten für Übernachtung, Verpflegung und An- und Abreise trägt der / die Teilnehmer/in.
Information und Kontakt: www.raidhocavallo.info, Alexandra Rieger, riegeralexandra@gmail.com, Telefon: 0039-3408360641.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Zürich, Frau Sophie Bütikofer berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh Zürich
Berninastrasse 47a
8057 Zürich
Ausbildung `Raidho Healing Horses` - Energiearbeit mit Pferden (pferdgestützte Therapie)




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2247957092220171200/Nummer: SSH85021017

Ich berate Sie gern
Studienleiterin
Sophie Bütikofer
Telefon: 043 960 20 00
E-Mail: zuerich@paracelsus-schulen.ch
Paracelsus Schule Zürich

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü