Psychotherapie

Fachausbildung z. Meditationsleiter/in Aktiv-, Yoga- und Tantrameditation


Dozent
Wolfgang Kaschel
Teilnahmegebühr
2.650,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
110 Ustd.
Unterrichtstermine
  • Do., 17.01.2019, 14:00-20:30
  • Fr., 18.01.2019, 10:00-19:00
  • Sa., 19.01.2019, 10:00-19:00
  • So., 20.01.2019, 10:00-18:30
  • Do., 21.02.2019, 14:00-20:00
  • Fr., 22.02.2019, 10:00-19:00
  • Sa., 23.02.2019, 10:00-19:00
  • So., 24.02.2019, 10:00-18:30
  • Mi., 17.04.2019, 14:00-20:00
  • Do., 18.04.2019, 10:00-19:00
  • Fr., 19.04.2019, 10:00-19:00
  • Sa., 20.04.2019, 10:00-18:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die kompakte Aus- und Fortbildung eignet sich sowohl zur Vertiefung der persönlichen Meditationspraxis, als auch zur Vorbereitung auf das professionelle Anbieten und Leiten von
Meditationen mit dem Schwerpunkt auf aktiven und energetischen Praktiken.
Inhalt:
Sie lernen zunächst Meditationstechniken und Körperübungen mit ganzheitlich positiver Wirksamkeit, aber auch zur spezifischen Anwendung in eigener Erfahrung kennen.
Unter anderem:
- Geführte u. vorgegebene Entspannungsübungen
- Aktiv,- Tanz- und Klangmeditationen
- Achtsame einfache Hatha Yoga Stellungen
- Energetisch wirksame, meditative Übungen aus dem Kundalini Yoga (u.a. gegen Ängste, Depression, Aggression, körperliche Probleme)
- Techniken zur Klärung des Unterbewusstseins u. Erweiterung der Wahrnehmung
Im weiteren Verlauf üben wir das Anleiten in der Gruppe. Sie bekommen Feedback, wir reflektieren, teilen unsere Erfahrungen.
Sie lernen frei zu sprechen, die eigene Rolle als Lehrer zu beobachten, ohne sie zu bewerten und konsequent achtsam mit Ihnen und Ihren Kursteilnehmern umzugehen.
Die Tage der Selbsterfahrung und Qualifizierung beinhalten pro Modul 24 Stunden Schweigezeit, um zu entdecken was mit Ihnen geschieht, wenn Sie sehr wenigen Sinnesreizen nachgehen und Ihre Sinne in dieser Zeit nach Innen ziehen.
Wir laden Sie als künftigen Kursleiter dazu ein, als Ergänzung des Unterrichts eine tägliche Übungspraxis von einer Stunde zwischen den Modulen zu kultivieren, um bereits während der
Ausbildungszeit durchgängig am Thema zu bleiben.
Die Eignung zum Lehren und Freude am Anleiten wird von Ihnen als Teilnehmer während der stetigen Übungssequenzen selbst erkannt. Deshalb verzichten wir auf eine schriftliche
Abschlussprüfung.
Die Aus- und Fortbildung wird von zwei sich ergänzenden erfahrenen Dozenten geleitet und bietet größtmöglichen Raum in einer sehr angenehmen Atmosphäre.
Als künftiger Meditationslehrer und Kursleiter können Sie in eigener Praxis selbstständig sein, oder in Yogastudios, Bildungsinstituten, Wellnesseinrichtungen, Hotels u. Firmen. Das Beschäftigungsfeld in diesem modernen Gesundheitsberuf erweitert sich derzeit überdurchschnittlich schnell und der Beruf erfährt immer mehr
Anerkennung in Zeiten von Stress und Burn-Out.

Beschreibung

Die kompakte Aus- und Fortbildung eignet sich sowohl zur Vertiefung der persönlichen Meditationspraxis, als auch zur Vorbereitung auf das professionelle Anbieten und Leiten von
Meditationen mit dem Schwerpunkt auf aktiven und energetischen Praktiken.
Inhalt:
Sie lernen zunächst Meditationstechniken und Körperübungen mit ganzheitlich positiver Wirksamkeit, aber auch zur spezifischen Anwendung in eigener Erfahrung kennen.
Unter anderem:
- Geführte u. vorgegebene Entspannungsübungen
- Aktiv,- Tanz- und Klangmeditationen
- Achtsame einfache Hatha Yoga Stellungen
- Energetisch wirksame, meditative Übungen aus dem Kundalini Yoga (u.a. gegen Ängste, Depression, Aggression, körperliche Probleme)
- Techniken zur Klärung des Unterbewusstseins u. Erweiterung der Wahrnehmung
Im weiteren Verlauf üben wir das Anleiten in der Gruppe. Sie bekommen Feedback, wir reflektieren, teilen unsere Erfahrungen.
Sie lernen frei zu sprechen, die eigene Rolle als Lehrer zu beobachten, ohne sie zu bewerten und konsequent achtsam mit Ihnen und Ihren Kursteilnehmern umzugehen.
Die Tage der Selbsterfahrung und Qualifizierung beinhalten pro Modul 24 Stunden Schweigezeit, um zu entdecken was mit Ihnen geschieht, wenn Sie sehr wenigen Sinnesreizen nachgehen und Ihre Sinne in dieser Zeit nach Innen ziehen.
Wir laden Sie als künftigen Kursleiter dazu ein, als Ergänzung des Unterrichts eine tägliche Übungspraxis von einer Stunde zwischen den Modulen zu kultivieren, um bereits während der
Ausbildungszeit durchgängig am Thema zu bleiben.
Die Eignung zum Lehren und Freude am Anleiten wird von Ihnen als Teilnehmer während der stetigen Übungssequenzen selbst erkannt. Deshalb verzichten wir auf eine schriftliche
Abschlussprüfung.
Die Aus- und Fortbildung wird von zwei sich ergänzenden erfahrenen Dozenten geleitet und bietet größtmöglichen Raum in einer sehr angenehmen Atmosphäre.
Als künftiger Meditationslehrer und Kursleiter können Sie in eigener Praxis selbstständig sein, oder in Yogastudios, Bildungsinstituten, Wellnesseinrichtungen, Hotels u. Firmen. Das Beschäftigungsfeld in diesem modernen Gesundheitsberuf erweitert sich derzeit überdurchschnittlich schnell und der Beruf erfährt immer mehr
Anerkennung in Zeiten von Stress und Burn-Out.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Wolfgang Kaschel

Teilnahmegebühr
2.650,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

110 Ustd.

Unterrichtstermine

  • Do., 17.01.2019, 14:00-20:30
  • Fr., 18.01.2019, 10:00-19:00
  • Sa., 19.01.2019, 10:00-19:00
  • So., 20.01.2019, 10:00-18:30
  • Do., 21.02.2019, 14:00-20:00
  • Fr., 22.02.2019, 10:00-19:00
  • Sa., 23.02.2019, 10:00-19:00
  • So., 24.02.2019, 10:00-18:30
  • Mi., 17.04.2019, 14:00-20:00
  • Do., 18.04.2019, 10:00-19:00
  • Fr., 19.04.2019, 10:00-19:00
  • Sa., 20.04.2019, 10:00-18:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Herr Franco Bernasconi berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh Zürich
Berninastrasse 47a
8057 Zürich
Fachausbildung z. Meditationsleiter/in Aktiv-, Yoga- und Tantrameditation


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 258770709217012019/Nummer: SSH7092170119

Ich berate Sie gerne
Studienberater
Franco Bernasconi

Telefon: 043 960 20 00
E-Mail: zuerich@paracelsus-schulen.ch
Paracelsus Schule Zürich

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü