Naturheilkunde

Zhineng Qigong – Meditation durch Bewegung


Dozent
Christine Singler
Teilnahmegebühr
1.250,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Sa., 23.11.2019, 09:00-17:00
  • So., 24.11.2019, 09:00-17:00
  • Sa., 30.11.2019, 09:00-17:00
  • So., 01.12.2019, 09:00-17:00
  • Sa., 07.12.2019, 09:00-17:00
  • So., 08.12.2019, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Qigong ist eine uralte chinesische Kunst zur Kultivierung von Körper, Herz (Geist) und des Dao (Ur-Qi). Alle weltberühmten chinesischen Gelernten, wie Laotse, Konfuzius, Zhuangzi praktizierten Qigong als eine Basisübung und Methode zur Selbststärkung und zum Weisheitsgewinn. Qigong ist eine meditative Bewegungsform und existiert seit ca. 3500 Jahren. Im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zählt Qigong neben der Akupunktur, Tuina, Kräutertherapie und Ernährungslehre zu den fünf wesentlichen Säulen zur Gesunderhaltung des Menschen.
Zhineng-Qigong ist eine reformierte Form von Qigong. Der Begründer, Professor Dr. Ming Pang, hat die Essenz von Qigong aus verschieden Disziplinen (daoistisch, buddhistisch, konfuzianistisch, auch Taiji und Kampfkunst) herausgefiltert und diese neue einfache und effiziente Qigong-Form entwickelt. Mit seinem fundierten wissenschaftlichen und medizinischen Hintergrund ist Zhineng-Qigong systematisch aufgebaut.
Qi wird meist mit Energie, auch Information oder Form übersetzt, bedeutet auch Atem, Luft; Gong wird mit Übung, Kunst, Werk, Fähigkeit oder Ergebnis übersetzt. Zhi“ kann übersetzt werden mit Intelligenz, Weisheit und „neng“ kann mit Fähigkeit, Kunst gleichgesetzt werden.
Qigong-Übungen dienen der Gesunderhaltung und Lebenspflege, durch regelmäßiges Praktizieren können sie zur Verbindung von Körper – Seele – Geist beitragen.

Im Namen „Zhineng Qigong“ ist das ganze Ziel des Qigong Trainings enthalten:
- das Abwehren von Krankheiten
- das Fordern der Langlebigkeit
- die Steigerung des physischen und mentalen Wohlbefindens
- die Steigerung der Konzentration
- die Wiederentwicklung verborgener Fähigkeiten.

Die einfachen fließenden Übungen sind für jeden – auch jeden Alters - ausführbar - ob im Sitzen, im Liegen oder im Stehen. Zhineng Qigong ist eine „offene“ Form und sehr effektiv, schon nach einigen Stunden können positive Veränderungen stattfinden.

In dieser Fortbildung erlernen Sie die Form in Theorie und viel Praxis.

Beschreibung

Qigong ist eine uralte chinesische Kunst zur Kultivierung von Körper, Herz (Geist) und des Dao (Ur-Qi). Alle weltberühmten chinesischen Gelernten, wie Laotse, Konfuzius, Zhuangzi praktizierten Qigong als eine Basisübung und Methode zur Selbststärkung und zum Weisheitsgewinn. Qigong ist eine meditative Bewegungsform und existiert seit ca. 3500 Jahren. Im Rahmen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) zählt Qigong neben der Akupunktur, Tuina, Kräutertherapie und Ernährungslehre zu den fünf wesentlichen Säulen zur Gesunderhaltung des Menschen.
Zhineng-Qigong ist eine reformierte Form von Qigong. Der Begründer, Professor Dr. Ming Pang, hat die Essenz von Qigong aus verschieden Disziplinen (daoistisch, buddhistisch, konfuzianistisch, auch Taiji und Kampfkunst) herausgefiltert und diese neue einfache und effiziente Qigong-Form entwickelt. Mit seinem fundierten wissenschaftlichen und medizinischen Hintergrund ist Zhineng-Qigong systematisch aufgebaut.
Qi wird meist mit Energie, auch Information oder Form übersetzt, bedeutet auch Atem, Luft; Gong wird mit Übung, Kunst, Werk, Fähigkeit oder Ergebnis übersetzt. Zhi“ kann übersetzt werden mit Intelligenz, Weisheit und „neng“ kann mit Fähigkeit, Kunst gleichgesetzt werden.
Qigong-Übungen dienen der Gesunderhaltung und Lebenspflege, durch regelmäßiges Praktizieren können sie zur Verbindung von Körper – Seele – Geist beitragen.

Im Namen „Zhineng Qigong“ ist das ganze Ziel des Qigong Trainings enthalten:
- das Abwehren von Krankheiten
- das Fordern der Langlebigkeit
- die Steigerung des physischen und mentalen Wohlbefindens
- die Steigerung der Konzentration
- die Wiederentwicklung verborgener Fähigkeiten.

Die einfachen fließenden Übungen sind für jeden – auch jeden Alters - ausführbar - ob im Sitzen, im Liegen oder im Stehen. Zhineng Qigong ist eine „offene“ Form und sehr effektiv, schon nach einigen Stunden können positive Veränderungen stattfinden.

In dieser Fortbildung erlernen Sie die Form in Theorie und viel Praxis.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Christine Singler

Teilnahmegebühr
1.250,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Sa., 23.11.2019, 09:00-17:00
  • So., 24.11.2019, 09:00-17:00
  • Sa., 30.11.2019, 09:00-17:00
  • So., 01.12.2019, 09:00-17:00
  • Sa., 07.12.2019, 09:00-17:00
  • So., 08.12.2019, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Herr Franco Bernasconi berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh Zürich
Berninastrasse 47a
8057 Zürich
Zhineng Qigong – Meditation durch Bewegung


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 267276709223112019/Nummer: SSB7092261019

Wir beraten Sie gerne
Schule Zürich
Studienberater
Franco Bernasconi

Telefon: 043 960 20 00
E-Mail: zuerich@paracelsus-schulen.ch
Paracelsus Schule Zürich

Schule Kreuzlingen
Studienberater
Jochen Thomas

Telefon: 071 670 00 05
E-Mail: kreuzlingen@paracelsus-schulen.ch
Paracelsus Schule Kreuzlingen

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü