Tierheilkunde

Sommerakademie: Ernährungsberater/in für Tiere (Schwerpunkt Hunde, Katzen und Kleintiere)


Dozent
Mirjam Viehweger
Teilnahmegebühr
610,00 EUR
Veranstaltungsort
Augsburg
Tel.: 0821-349 95 56
Unterrichtstermine
  • Fr., 06.08.2021, 10:00-17:00
  • Sa., 07.08.2021, 10:00-17:00
  • So., 08.08.2021, 10:00-17:00
  • Mo., 09.08.2021, 10:00-17:00
  • Di., 10.08.2021, 10:00-17:00
  • Mi., 11.08.2021, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

„Ist das Tier gesund, freut sich der Mensch!“

Doch was braucht Ihr Tier, um gesund, vital und leistungsfähig zu sein?
Sind Sie unsicher, ob Ihre aktuelle Fütterung den Bedarf an Nährstoffen und Mineralien deckt?
• Leidet Ihr Hund unter Juckreiz?
• Verweigert Ihre Katze das Futter?
• Sorgen Sie sich, dass Ihr Welpe zu langsam oder zu schnell wächst?
• Zeigt Ihr Tier seltsame Verhaltensweisen, wie z. B. Wände ablecken oder Papiertücher fressen?

Eine artgerechte, ausgewogene und bedarfsdeckende Ernährung ist einer der wichtigsten Bausteine für die Beantwortung dieser Fragen.

Über- oder Untergewicht, Magen-Darm-Probleme, Futtermittelallergien und ein schlechtes Haarkleid sollten daher sehr ernst genommen werden. Viele dieser Krankheitsbilder können durch eine individuelle Rationsgestaltung sehr positiv beeinflusst und oft auch vollständig behoben werden.

Als Ernährungsberater/in für Tiere erfahren Sie, wie Sie den individuellen Bedarf jeden Tieres errechnen, wie Sie diesen mit der aktuellen Fütterung vergleichen, und wie Sie anhand dessen herausfinden, was getan werden muss, damit Ihr Tier mit allem versorgt ist, was es für die richtige Ernährungsbalance benötigt. Die Deklarationen der diversen Futtermittel auf dem Markt richtig zu deuten, ist zudem Bestandteil dieser Ausbildung.

Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen verschiedener Fütterungsarten (Rohfütterung, Fertigfutter etc.) und erlernen, wie Sie für jedes Tier eine individuell abgestimmte und bedarfsdeckende Ration erstellen. Hierbei werden wir auch auf Besonderheiten bei der Katze eingehen und erfahren, was bei wachsenden, trächtigen, laktierenden und alten Tieren besonders zu beachten ist.

Selbstverständlich erhalten Sie auch wertvolle Tipps für den anschließenden Start ins Geschäftsleben als zertifizierte/r Tierernährungsberater/in. Diese Fachqualifikation ist geeignet für Tierheilpraktiker/innen, Tierphysiotherapeuten/innen, Tierosteopathen/innen, Hundetrainer/innen, Hundefriseur/innen aber auch für interessierte Tierhalter/innen.

„Ist das Tier gesund, freut sich der Mensch!“

Doch was braucht Ihr Tier, um gesund, vital und leistungsfähig zu sein?
Sind Sie unsicher, ob Ihre aktuelle Fütterung den Bedarf an Nährstoffen und Mineralien deckt?
• Leidet Ihr Hund unter Juckreiz?
• Verweigert Ihre Katze das Futter?
• Sorgen Sie sich, dass Ihr Welpe zu langsam oder zu schnell wächst?
• Zeigt Ihr Tier seltsame Verhaltensweisen, wie z. B. Wände ablecken oder Papiertücher fressen?

Eine artgerechte, ausgewogene und bedarfsdeckende Ernährung ist einer der wichtigsten Bausteine für die Beantwortung dieser Fragen.

Über- oder Untergewicht, Magen-Darm-Probleme, Futtermittelallergien und ein schlechtes Haarkleid sollten daher sehr ernst genommen werden. Viele dieser Krankheitsbilder können durch eine individuelle Rationsgestaltung sehr positiv beeinflusst und oft auch vollständig behoben werden.

Als Ernährungsberater/in für Tiere erfahren Sie, wie Sie den individuellen Bedarf jeden Tieres errechnen, wie Sie diesen mit der aktuellen Fütterung vergleichen, und wie Sie anhand dessen herausfinden, was getan werden muss, damit Ihr Tier mit allem versorgt ist, was es für die richtige Ernährungsbalance benötigt. Die Deklarationen der diversen Futtermittel auf dem Markt richtig zu deuten, ist zudem Bestandteil dieser Ausbildung.

Sie werden vertraut mit den Vor- und Nachteilen verschiedener Fütterungsarten (Rohfütterung, Fertigfutter etc.) und erlernen, wie Sie für jedes Tier eine individuell abgestimmte und bedarfsdeckende Ration erstellen. Hierbei werden wir auch auf Besonderheiten bei der Katze eingehen und erfahren, was bei wachsenden, trächtigen, laktierenden und alten Tieren besonders zu beachten ist.

Selbstverständlich erhalten Sie auch wertvolle Tipps für den anschließenden Start ins Geschäftsleben als zertifizierte/r Tierernährungsberater/in. Diese Fachqualifikation ist geeignet für Tierheilpraktiker/innen, Tierphysiotherapeuten/innen, Tierosteopathen/innen, Hundetrainer/innen, Hundefriseur/innen aber auch für interessierte Tierhalter/innen.

Dozent

Mirjam Viehweger

Teilnahmegebühr
610,00 EUR

Veranstaltungsort
Augsburg
Tel.: 0821-349 95 56

Unterrichtstermine

  • Fr., 06.08.2021, 10:00-17:00
  • Sa., 07.08.2021, 10:00-17:00
  • So., 08.08.2021, 10:00-17:00
  • Mo., 09.08.2021, 10:00-17:00
  • Di., 10.08.2021, 10:00-17:00
  • Mi., 11.08.2021, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Augsburg, Frau Ute Winning berät Sie gerne telefonisch unter 0821-349 95 56, per E-Mail an augsburg@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Oberbürgermeister-Dreifuß-Str. 1
86153 Augsburg
Sommerakademie: Ernährungsberater/in für Tiere (Schwerpunkt Hunde, Katzen und Kleintiere)


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 2677538906082021/Nummer: SSH89171020

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü