Energetik - Spiritualität

Der Sterbeprozess aus ganzheitlicher Sicht


Dozent
Aurélienne Dauguet
Teilnahmegebühr
420,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Sa., 12.12.2020, 10:00-18:00
  • So., 13.12.2020, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Zuversicht, Klarheit und Entscheidungsfreiheit liefern Informationen, Wissen und experimentelle Erfahrung über das Tabuthema `Sterben und Tod` - anstatt Angst und Unsicherheit.

Es werden genaue theoretische Grundlagen über die Stadien des Sterbeprozesses vermittelt. Dadurch soll den Kursteilnehmern ermöglicht werden, die unterschiedlichen Phasen der Transformation zu erkennen, zu verfolgen und effektiv zu unterstützen, um den Weg des Übergangs für den Klienten zu erleichtern.

Praktische Erfahrungen anhand der intuitiven Imagination vertiefen die persönliche Wahrnehmung des Teilnehmers und seinen authentischen Zugang zu veränderten Bewusstseinszuständen.

Der Sterbeprozess aus energetischer und spiritueller Sicht bezieht die feinstofflichen Ebenen (Aura und Chakren) mit ein, in eine ermutigende Gesprächsführung mit dem Sterbenden, in sanfte und unterstützende Techniken und Hilfsmittel, in Trauerarbeit, ethische und rechtliche Aspekte sowie in die Prinzipien der telepathischen Kommunikation.

Dieses Seminar bereitet den Therapeuten auf eine konkrete, mitfühlende und umfassende Weise für `das große Abenteuer , den Tod (Alice Bailey)` vor.

Beschreibung

Zuversicht, Klarheit und Entscheidungsfreiheit liefern Informationen, Wissen und experimentelle Erfahrung über das Tabuthema `Sterben und Tod` - anstatt Angst und Unsicherheit.

Es werden genaue theoretische Grundlagen über die Stadien des Sterbeprozesses vermittelt. Dadurch soll den Kursteilnehmern ermöglicht werden, die unterschiedlichen Phasen der Transformation zu erkennen, zu verfolgen und effektiv zu unterstützen, um den Weg des Übergangs für den Klienten zu erleichtern.

Praktische Erfahrungen anhand der intuitiven Imagination vertiefen die persönliche Wahrnehmung des Teilnehmers und seinen authentischen Zugang zu veränderten Bewusstseinszuständen.

Der Sterbeprozess aus energetischer und spiritueller Sicht bezieht die feinstofflichen Ebenen (Aura und Chakren) mit ein, in eine ermutigende Gesprächsführung mit dem Sterbenden, in sanfte und unterstützende Techniken und Hilfsmittel, in Trauerarbeit, ethische und rechtliche Aspekte sowie in die Prinzipien der telepathischen Kommunikation.

Dieses Seminar bereitet den Therapeuten auf eine konkrete, mitfühlende und umfassende Weise für `das große Abenteuer , den Tod (Alice Bailey)` vor.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Aurélienne Dauguet

Teilnahmegebühr
420,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Sa., 12.12.2020, 10:00-18:00
  • So., 13.12.2020, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Jochen Thomas berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
Der Sterbeprozess aus ganzheitlicher Sicht


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 269652709212122020/Nummer: SSH7092140320

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü