Naturheilkunde

Klassische Massage (Methode 102)


Dozent
Dipl. HP & Sportth. Jeannine Kolb
Teilnahmegebühr
3.600,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Mo., 08.06.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 15.06.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 22.06.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 29.06.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 06.07.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 13.07.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 17.08.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 24.08.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 31.08.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 07.09.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 14.09.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 21.09.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 28.09.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 05.10.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 02.11.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 09.11.2020, 09:00-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Mit der Klassischen Massage ebnen Sie sich den Weg in die manuelle Körperarbeit. Ob für die Familie, den Freundeskreis, als Unterstützung im Sportverein, ob als Masseur/in im Wellnesshotel oder gar in der eigenen Praxis. Sie schenken Berührung und Nähe und vermitteln elementares Wohlbefinden.

Die klassische Massage wird bei verschiedenen Alltagsbeschwerden wie Verspannungen, Kopfschmerzen, Rücken- und Nackenbeschwerden, bei vegetativer Sensibilität, Hyperaktivität und Schlafstörungen mit großem Erfolg eingesetzt.
Sie wirkt auf den Gesamtorganismus, beeinflusst reflektorisch die inneren Organe, führt zu Tonussteigerung oder Entspannung auf den Ebenen Körper und Geist.
Gleichzeitig regt sie die Hautfunktionen an und aktiviert den Lymphfluss. Selbst sportliche Leistungen können optimiert werden.

Das Seminar vermittelt all jenen wertvolle und vielseitige Kompetenzen, die qualifiziertes und wohltuendes `Behandeln` im ursprünglichen Sinne des Wortes erlernen möchten.

Themen:
- Anatomie/Physiologie als Grundlagen für die klassische Massage
- Wirkungsmechanismen aus naturheilkundlicher Sicht
- klassische Massagegriffe von A bis Z professionell anwenden
- Lagerungstechniken, Grifftechniken
- Indikationen, Kontraindikationen und Vorsichtsmassnahmen beachten
- Therapeutische Ansätze um verschiedene Beschwerden ganzheitlich zu behandeln
- Befunderhebung, Formulierung eines Behandlungszieles
- Angepasste Techniken und kompetente Durchführung der klassischen Massage
- Sicherung der gelernten Grifftechniken in praktischen Übungen
- Erstellen von Behandlungsplänen und einfachen Therapiekonzepten
- Überprüfung des Behandlungsverlaufs
- Intensives Üben unter Supervision und Üben in Kleingruppen
- Fallbeispiele aus der Praxis
- Prüfung

Diese Ausbildung orientiert sich an den Richtlinien des EMR.

Voraussetzungen: keine

Beschreibung

Mit der Klassischen Massage ebnen Sie sich den Weg in die manuelle Körperarbeit. Ob für die Familie, den Freundeskreis, als Unterstützung im Sportverein, ob als Masseur/in im Wellnesshotel oder gar in der eigenen Praxis. Sie schenken Berührung und Nähe und vermitteln elementares Wohlbefinden.

Die klassische Massage wird bei verschiedenen Alltagsbeschwerden wie Verspannungen, Kopfschmerzen, Rücken- und Nackenbeschwerden, bei vegetativer Sensibilität, Hyperaktivität und Schlafstörungen mit großem Erfolg eingesetzt.
Sie wirkt auf den Gesamtorganismus, beeinflusst reflektorisch die inneren Organe, führt zu Tonussteigerung oder Entspannung auf den Ebenen Körper und Geist.
Gleichzeitig regt sie die Hautfunktionen an und aktiviert den Lymphfluss. Selbst sportliche Leistungen können optimiert werden.

Das Seminar vermittelt all jenen wertvolle und vielseitige Kompetenzen, die qualifiziertes und wohltuendes `Behandeln` im ursprünglichen Sinne des Wortes erlernen möchten.

Themen:
- Anatomie/Physiologie als Grundlagen für die klassische Massage
- Wirkungsmechanismen aus naturheilkundlicher Sicht
- klassische Massagegriffe von A bis Z professionell anwenden
- Lagerungstechniken, Grifftechniken
- Indikationen, Kontraindikationen und Vorsichtsmassnahmen beachten
- Therapeutische Ansätze um verschiedene Beschwerden ganzheitlich zu behandeln
- Befunderhebung, Formulierung eines Behandlungszieles
- Angepasste Techniken und kompetente Durchführung der klassischen Massage
- Sicherung der gelernten Grifftechniken in praktischen Übungen
- Erstellen von Behandlungsplänen und einfachen Therapiekonzepten
- Überprüfung des Behandlungsverlaufs
- Intensives Üben unter Supervision und Üben in Kleingruppen
- Fallbeispiele aus der Praxis
- Prüfung

Diese Ausbildung orientiert sich an den Richtlinien des EMR.

Voraussetzungen: keine

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Dipl. HP & Sportth. Jeannine Kolb

Teilnahmegebühr
3.600,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Mo., 08.06.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 15.06.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 22.06.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 29.06.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 06.07.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 13.07.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 17.08.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 24.08.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 31.08.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 07.09.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 14.09.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 21.09.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 28.09.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 05.10.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 02.11.2020, 09:00-17:30
  • Mo., 09.11.2020, 09:00-17:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Frau Frauke Albert berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh Zürich
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
Klassische Massage (Methode 102)


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 282771709208062020/Nummer: SSH7092080620

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü