Naturheilkunde

Aromatherapie und kleine Wohlfühlmassagen für Demenz-Patienten


Dozent
N.N.
Teilnahmegebühr
250,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Sa., 05.12.2020, 10:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Arbeit mit ätherischen Ölen weckt und nutzt Erinnerungen, die mit Düften verbunden und im Limbischen System, unserem ältesten Hirnteil, verankert sind. Aromatherapie wird in den letzten Jahren vermehrt in Pflege und Betreuung demenziell Erkrankter eingesetzt und das sehr erfolgreich.

Düfte wirken sowohl auf körperlicher als auch auf psychischer Ebene, unabhängig davon, ob sie in Form von Einreibungen, Massagen, Kompressen und Bädern zur Anwendung kommen oder zur Raumbeduftung eingesetzt werden.

Besonders in Situationen, in denen die Kommunikation stockt, der Kontakt schwierig ist, können Düfte wie eine Brücke sein, um den nötigen Zugang zu finden. Dabei ist es wichtig, biographiebezogen zu arbeiten.

Gezielte Berührungen stillen das Bedürfnis des an Demenz Erkrankten nach Kontakt, Selbstwahrnehmung und Körperorientierung. So kann z. B. eine liebevolle Handmassage Gefühle von Wärme und Zuneigung herstellen, das Bedürfnis nach Nähe und Austausch erfüllen und dazu dienen, Wohlbefinden, seelische Harmonie und eine Steigerung der Lebensenergie zu fördern.

Nicht zuletzt empfinden nicht nur die zu pflegenden Personen, sondern auch Pflegepersonal und Angehörige die Verwendung duftender Essenzen als eine wahre Bereicherung.

Seminarinhalte sind u.a.:
- Aromakunde
- ausgewählte Öle und Raumdüfte und ihre Anwendungsmöglichkeiten im Betreuungsalltag
- Erlernen und Üben von Teilmassagen (Hand-, Arm,- und Fußmassage)
- Austausch über den Betreuungsalltag

Das Seminar wendet sich an Betreuungskräfte, Pflegepersonal, pflegende Angehörige, ehrenamtliche Mitarbeiter, Besucherdienste.

Bitte mitbringen: 2 Handtücher, 1 Decke,1 Bettlaken, bequeme Kleidung, warme Socken

Beschreibung

Die Arbeit mit ätherischen Ölen weckt und nutzt Erinnerungen, die mit Düften verbunden und im Limbischen System, unserem ältesten Hirnteil, verankert sind. Aromatherapie wird in den letzten Jahren vermehrt in Pflege und Betreuung demenziell Erkrankter eingesetzt und das sehr erfolgreich.

Düfte wirken sowohl auf körperlicher als auch auf psychischer Ebene, unabhängig davon, ob sie in Form von Einreibungen, Massagen, Kompressen und Bädern zur Anwendung kommen oder zur Raumbeduftung eingesetzt werden.

Besonders in Situationen, in denen die Kommunikation stockt, der Kontakt schwierig ist, können Düfte wie eine Brücke sein, um den nötigen Zugang zu finden. Dabei ist es wichtig, biographiebezogen zu arbeiten.

Gezielte Berührungen stillen das Bedürfnis des an Demenz Erkrankten nach Kontakt, Selbstwahrnehmung und Körperorientierung. So kann z. B. eine liebevolle Handmassage Gefühle von Wärme und Zuneigung herstellen, das Bedürfnis nach Nähe und Austausch erfüllen und dazu dienen, Wohlbefinden, seelische Harmonie und eine Steigerung der Lebensenergie zu fördern.

Nicht zuletzt empfinden nicht nur die zu pflegenden Personen, sondern auch Pflegepersonal und Angehörige die Verwendung duftender Essenzen als eine wahre Bereicherung.

Seminarinhalte sind u.a.:
- Aromakunde
- ausgewählte Öle und Raumdüfte und ihre Anwendungsmöglichkeiten im Betreuungsalltag
- Erlernen und Üben von Teilmassagen (Hand-, Arm,- und Fußmassage)
- Austausch über den Betreuungsalltag

Das Seminar wendet sich an Betreuungskräfte, Pflegepersonal, pflegende Angehörige, ehrenamtliche Mitarbeiter, Besucherdienste.

Bitte mitbringen: 2 Handtücher, 1 Decke,1 Bettlaken, bequeme Kleidung, warme Socken

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

N.N.

Teilnahmegebühr
250,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Sa., 05.12.2020, 10:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Frau Frauke Albert berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
Aromatherapie und kleine Wohlfühlmassagen für Demenz-Patienten


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 282815709205122020/Nummer: SSH7092051220

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü