Naturheilkunde

Schlafstörungen – Therapiemöglichkeiten


Dozent
Simone Stoll
Teilnahmegebühr
210,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Fr., 12.02.2021, 10:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

In diesem Seminar wollen wir im gemeinsamen Gespräch und eventuell an Hand praktischer Beispiele die Hintergründe und Gesetzmäßigkeiten für einen gesunden Schlaf beleuchten. Neben dem Erlernen einfacher mentaler Übungen und der tieferen Zusammenhänge des Tag- und Nachtrhythmus erhalten Sie praktische Ansätze begleitend für eine Therapie und auch für die direkte persönliche Anwendung.

Inhalt:
• Welche Kräfte wirken am Tage – welche Kräfte wirken in der Nacht?
• Die Beziehung und die Bedeutung des Tag/Nachtrhythmus
• Die Beziehung des Menschen zur Nacht – warum schläft der Mensch?
• Warum hängt die Schlafqualität von der Aktivität am Tage ab?
• Schlafgewohnheiten – aktive Gestaltung einer Schlafhygiene
• Ein- und Durchschlafprobleme – Ursachen und Therapiemöglichkeiten
• Wie erkenne ich Einflüsse, die Schlafstörungen herbeiführen?
• Wie kann eine Loslösung von störenden Faktoren stattfinden?
• Der Schlafplatz, äußere Einflüsse und die Gestaltung des Schlafplatzes (es wird nur am Rande darauf eingegangen mit einem Grundgedanken)
• Einfache mentale praktische Übungen zur Förderung des Schlafes
• Unterstützung durch Naturheilmittel (einige allgemeine Mittel werden Ihnen vorgestellt)
• Schwächung des Willens durch Schlafmittel oder andere passive Methoden (z.B. Fernsehen)
• Im Vordergrund der Therapie steht die Herstellung einer Ordnung im Bewusstsein (in der Seele) als Schlüsselansatz!
• Sie erlernen einige zentrale Übungen mit konkretem Ansatz, um eine Ordnung im Bewusstsein herbeizuführen.

Die Übungen und Inhalte können bei jeder Therapierichtung als Ergänzung und zusätzliche Anwendung eingesetzt werden. Sie erlernen alles Notwendige an diesem Tag!
Wir verzichten weitgehend auf detaillierte wissenschaftliche Hintergründe und konzentrieren uns auf die seelisch-geistigen Hintergründe und konkreten Therapiemöglichkeiten.

Bei Fragen zum Seminar werden diese gerne über die Studienleitung an die Dozentin weitergeleitet.

Ein Seminar für Therapeuten/innen und Interessierte!

Beschreibung

In diesem Seminar wollen wir im gemeinsamen Gespräch und eventuell an Hand praktischer Beispiele die Hintergründe und Gesetzmäßigkeiten für einen gesunden Schlaf beleuchten. Neben dem Erlernen einfacher mentaler Übungen und der tieferen Zusammenhänge des Tag- und Nachtrhythmus erhalten Sie praktische Ansätze begleitend für eine Therapie und auch für die direkte persönliche Anwendung.

Inhalt:
• Welche Kräfte wirken am Tage – welche Kräfte wirken in der Nacht?
• Die Beziehung und die Bedeutung des Tag/Nachtrhythmus
• Die Beziehung des Menschen zur Nacht – warum schläft der Mensch?
• Warum hängt die Schlafqualität von der Aktivität am Tage ab?
• Schlafgewohnheiten – aktive Gestaltung einer Schlafhygiene
• Ein- und Durchschlafprobleme – Ursachen und Therapiemöglichkeiten
• Wie erkenne ich Einflüsse, die Schlafstörungen herbeiführen?
• Wie kann eine Loslösung von störenden Faktoren stattfinden?
• Der Schlafplatz, äußere Einflüsse und die Gestaltung des Schlafplatzes (es wird nur am Rande darauf eingegangen mit einem Grundgedanken)
• Einfache mentale praktische Übungen zur Förderung des Schlafes
• Unterstützung durch Naturheilmittel (einige allgemeine Mittel werden Ihnen vorgestellt)
• Schwächung des Willens durch Schlafmittel oder andere passive Methoden (z.B. Fernsehen)
• Im Vordergrund der Therapie steht die Herstellung einer Ordnung im Bewusstsein (in der Seele) als Schlüsselansatz!
• Sie erlernen einige zentrale Übungen mit konkretem Ansatz, um eine Ordnung im Bewusstsein herbeizuführen.

Die Übungen und Inhalte können bei jeder Therapierichtung als Ergänzung und zusätzliche Anwendung eingesetzt werden. Sie erlernen alles Notwendige an diesem Tag!
Wir verzichten weitgehend auf detaillierte wissenschaftliche Hintergründe und konzentrieren uns auf die seelisch-geistigen Hintergründe und konkreten Therapiemöglichkeiten.

Bei Fragen zum Seminar werden diese gerne über die Studienleitung an die Dozentin weitergeleitet.

Ein Seminar für Therapeuten/innen und Interessierte!

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Simone Stoll

Teilnahmegebühr
210,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Fr., 12.02.2021, 10:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Jochen Thomas berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
Schlafstörungen – Therapiemöglichkeiten


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 302161709212022021/Nummer: SSH7092120221

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü