Energetik - Spiritualität

Reiki 1. Grad


Dozent
Barbara Lemle
Teilnahmegebühr
490,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Fr., 27.01.2023, 14:00-18:00
  • Sa., 28.01.2023, 10:00-17:00
  • So., 29.01.2023, 10:00-16:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Übertragung von Lebensenergie über die Hände ist eine alternativmedizinische Methode, die Anfang des 20. Jh. von Mikao Usui in Japan entwickelt wurde. Im Reiki (von jap. `Rei` = Kosmos und `ki` = Energie) nimmt der Reiki-Gebende die kosmische Energie auf und gibt sie entweder an sich selbst, eine andere Person oder ein Lebewesen (Tier, Pflanze) in schwieriger Lebenssituation weiter.
Reiki bewirkt verbessertes Wohlbefinden, Stärkung der Abwehr bis zur Heilung von Krankheiten, löst Blockaden, entgiftet und reinigt den Menschen auf allen Ebenen, führt zur erholsamen Tiefenentspannung.

Sie erlernen in Grad 1 der Reiki-Ausbildung die Handpositionen, in welcher Sie Energie auf den Körper des/der Klienten/in übertragen können und den Ablauf einer Behandlung.

Dieses Seminar wendet sich an Heilpraktiker/innen, Heilpraktikeranwärter/innen, Masseure/innen, Tierheilpraktiker/innen, -anwärter/innen, Psychologische Berater/innen, Lebensberater/innen und an Fachkräfte im Gesundheits- und Wellnessbereich.
Es eignet sich für Interessenten/innen, die gerne mit ihren Händen, insbesondere an Mensch und Tier arbeiten, die ihre (Selbst-)Heilungskräfte aktivieren und verstärken und sich und andere mit der Entspannung und Lebenskraft versorgen und verwöhnen möchten.

Ein informatives Skript ist im Seminarpreis enthalten.

Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Aufbauseminare zum 2. Grad und zum Meister-Grad.

Die Übertragung von Lebensenergie über die Hände ist eine alternativmedizinische Methode, die Anfang des 20. Jh. von Mikao Usui in Japan entwickelt wurde. Im Reiki (von jap. `Rei` = Kosmos und `ki` = Energie) nimmt der Reiki-Gebende die kosmische Energie auf und gibt sie entweder an sich selbst, eine andere Person oder ein Lebewesen (Tier, Pflanze) in schwieriger Lebenssituation weiter.
Reiki bewirkt verbessertes Wohlbefinden, Stärkung der Abwehr bis zur Heilung von Krankheiten, löst Blockaden, entgiftet und reinigt den Menschen auf allen Ebenen, führt zur erholsamen Tiefenentspannung.

Sie erlernen in Grad 1 der Reiki-Ausbildung die Handpositionen, in welcher Sie Energie auf den Körper des/der Klienten/in übertragen können und den Ablauf einer Behandlung.

Dieses Seminar wendet sich an Heilpraktiker/innen, Heilpraktikeranwärter/innen, Masseure/innen, Tierheilpraktiker/innen, -anwärter/innen, Psychologische Berater/innen, Lebensberater/innen und an Fachkräfte im Gesundheits- und Wellnessbereich.
Es eignet sich für Interessenten/innen, die gerne mit ihren Händen, insbesondere an Mensch und Tier arbeiten, die ihre (Selbst-)Heilungskräfte aktivieren und verstärken und sich und andere mit der Entspannung und Lebenskraft versorgen und verwöhnen möchten.

Ein informatives Skript ist im Seminarpreis enthalten.

Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Aufbauseminare zum 2. Grad und zum Meister-Grad.

Dozent

Barbara Lemle

Teilnahmegebühr
490,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Fr., 27.01.2023, 14:00-18:00
  • Sa., 28.01.2023, 10:00-17:00
  • So., 29.01.2023, 10:00-16:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Zürich, Thomas Wagner berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh
Grünhaldenstrasse 6
8050 Zürich
Reiki 1. Grad


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 322813709227012023/Nummer: SSH7092270123V1

.seminar_beschreibung a { text-decoration: underline; }
Energetik - Spiritualität

Reiki 1. Grad


Dozent
Barbara Lemle
Teilnahmegebühr
490,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Fr., 27.01.2023, 14:00-18:00
  • Sa., 28.01.2023, 10:00-17:00
  • So., 29.01.2023, 10:00-16:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Übertragung von Lebensenergie über die Hände ist eine alternativmedizinische Methode, die Anfang des 20. Jh. von Mikao Usui in Japan entwickelt wurde. Im Reiki (von jap. `Rei` = Kosmos und `ki` = Energie) nimmt der Reiki-Gebende die kosmische Energie auf und gibt sie entweder an sich selbst, eine andere Person oder ein Lebewesen (Tier, Pflanze) in schwieriger Lebenssituation weiter.
Reiki bewirkt verbessertes Wohlbefinden, Stärkung der Abwehr bis zur Heilung von Krankheiten, löst Blockaden, entgiftet und reinigt den Menschen auf allen Ebenen, führt zur erholsamen Tiefenentspannung.

Sie erlernen in Grad 1 der Reiki-Ausbildung die Handpositionen, in welcher Sie Energie auf den Körper des/der Klienten/in übertragen können und den Ablauf einer Behandlung.

Dieses Seminar wendet sich an Heilpraktiker/innen, Heilpraktikeranwärter/innen, Masseure/innen, Tierheilpraktiker/innen, -anwärter/innen, Psychologische Berater/innen, Lebensberater/innen und an Fachkräfte im Gesundheits- und Wellnessbereich.
Es eignet sich für Interessenten/innen, die gerne mit ihren Händen, insbesondere an Mensch und Tier arbeiten, die ihre (Selbst-)Heilungskräfte aktivieren und verstärken und sich und andere mit der Entspannung und Lebenskraft versorgen und verwöhnen möchten.

Ein informatives Skript ist im Seminarpreis enthalten.

Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Aufbauseminare zum 2. Grad und zum Meister-Grad.

Die Übertragung von Lebensenergie über die Hände ist eine alternativmedizinische Methode, die Anfang des 20. Jh. von Mikao Usui in Japan entwickelt wurde. Im Reiki (von jap. `Rei` = Kosmos und `ki` = Energie) nimmt der Reiki-Gebende die kosmische Energie auf und gibt sie entweder an sich selbst, eine andere Person oder ein Lebewesen (Tier, Pflanze) in schwieriger Lebenssituation weiter.
Reiki bewirkt verbessertes Wohlbefinden, Stärkung der Abwehr bis zur Heilung von Krankheiten, löst Blockaden, entgiftet und reinigt den Menschen auf allen Ebenen, führt zur erholsamen Tiefenentspannung.

Sie erlernen in Grad 1 der Reiki-Ausbildung die Handpositionen, in welcher Sie Energie auf den Körper des/der Klienten/in übertragen können und den Ablauf einer Behandlung.

Dieses Seminar wendet sich an Heilpraktiker/innen, Heilpraktikeranwärter/innen, Masseure/innen, Tierheilpraktiker/innen, -anwärter/innen, Psychologische Berater/innen, Lebensberater/innen und an Fachkräfte im Gesundheits- und Wellnessbereich.
Es eignet sich für Interessenten/innen, die gerne mit ihren Händen, insbesondere an Mensch und Tier arbeiten, die ihre (Selbst-)Heilungskräfte aktivieren und verstärken und sich und andere mit der Entspannung und Lebenskraft versorgen und verwöhnen möchten.

Ein informatives Skript ist im Seminarpreis enthalten.

Bitte beachten Sie auch die entsprechenden Aufbauseminare zum 2. Grad und zum Meister-Grad.

Dozent

Barbara Lemle

Teilnahmegebühr
490,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Fr., 27.01.2023, 14:00-18:00
  • Sa., 28.01.2023, 10:00-17:00
  • So., 29.01.2023, 10:00-16:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Zürich, Thomas Wagner berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh
Grünhaldenstrasse 6
8050 Zürich
Reiki 1. Grad


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 322813709227012023/Nummer: SSH7092270123V1

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü