Psychotherapie

Biodynamische Körperpsychotherapie nach G. Boyesen: Biodynamische Massage – auf die Weisheit des Bauches hören (Basisseminar)


Dozent
Dipl.-Soz.päd. Angelika Rosina Popp
Teilnahmegebühr
145,00 EUR

Veranstaltungsort
Regensburg
Tel.: 0941-599 92 11
Unterrichtstermine
  • Sa., 25.02.2023, 09:30-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die in den USA entwickelte Bioenergetische Analyse von Alexander Lowen ist der Grundstein für die heutigen körperorientierten Ansätze der Psychotherapie. Weiterentwickelt von der norwegischen Diplompsychologin und Physiotherapeutin Gerda Boyesen als Biodynamische Körperpsychotherapie, wird diese mittlerweile in vielen Ländern der Welt praktiziert. Es handelt sich um eine tiefenpsychologisch fundierte körperorientierte Therapieform.

Thema des Seminars ist die Biodynamische Massage mit dem Schwerpunkt Bauchmassage.
Sie wirkt unmittelbar auf die Beziehung zwischen Körper und Seele ein.

Aktuelle Forschungen aus der Neurowissenschaft zeigen, dass im Darm die größte Ansammlung von Nervenzellen außerhalb des Kopfes zu finden ist. Dieses „zweite Gehirn“ hat eine wichtige Bedeutung bei der Verarbeitung und „Verdauung“ von psychischer Anspannung und unverarbeiteten Gefühlen. Im Seminar erfahren Sie, welchen Einfluss das „Bauchgehirn“ auf unser Wohlbefinden hat.

Über die Biodynamische Massage können wir die organische Selbstregulation im Verdauungstrakt harmonisieren. Diese achtsame, heilsame Berührung ermöglicht es dem Organismus, psychische Anspannung zu „verdauen“.
An diesem Tag lernen Sie erprobte, leicht anwendbare Massagearten kennen.

Biodynamische Massage lässt uns in einen tieferen Kontakt mit uns selbst kommen. Sie wirkt ausgleichend und regulierend auf das vegetative Nervensystem und ist ein grundlegender Baustein bei der Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe.
Eine Besonderheit der Biodynamischen Massage ist die Arbeit mit dem Stethoskop (wird von der Dozentin zur Verfügung gestellt).

Das Seminar erweitert das Praxisportfolio manuell arbeitender Therapeuten/innen und ist auch für Interessierte geeignet.

Bitte Massageöl, Decke und Kissen mitbringen.

Die in den USA entwickelte Bioenergetische Analyse von Alexander Lowen ist der Grundstein für die heutigen körperorientierten Ansätze der Psychotherapie. Weiterentwickelt von der norwegischen Diplompsychologin und Physiotherapeutin Gerda Boyesen als Biodynamische Körperpsychotherapie, wird diese mittlerweile in vielen Ländern der Welt praktiziert. Es handelt sich um eine tiefenpsychologisch fundierte körperorientierte Therapieform.

Thema des Seminars ist die Biodynamische Massage mit dem Schwerpunkt Bauchmassage.
Sie wirkt unmittelbar auf die Beziehung zwischen Körper und Seele ein.

Aktuelle Forschungen aus der Neurowissenschaft zeigen, dass im Darm die größte Ansammlung von Nervenzellen außerhalb des Kopfes zu finden ist. Dieses „zweite Gehirn“ hat eine wichtige Bedeutung bei der Verarbeitung und „Verdauung“ von psychischer Anspannung und unverarbeiteten Gefühlen. Im Seminar erfahren Sie, welchen Einfluss das „Bauchgehirn“ auf unser Wohlbefinden hat.

Über die Biodynamische Massage können wir die organische Selbstregulation im Verdauungstrakt harmonisieren. Diese achtsame, heilsame Berührung ermöglicht es dem Organismus, psychische Anspannung zu „verdauen“.
An diesem Tag lernen Sie erprobte, leicht anwendbare Massagearten kennen.

Biodynamische Massage lässt uns in einen tieferen Kontakt mit uns selbst kommen. Sie wirkt ausgleichend und regulierend auf das vegetative Nervensystem und ist ein grundlegender Baustein bei der Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe.
Eine Besonderheit der Biodynamischen Massage ist die Arbeit mit dem Stethoskop (wird von der Dozentin zur Verfügung gestellt).

Das Seminar erweitert das Praxisportfolio manuell arbeitender Therapeuten/innen und ist auch für Interessierte geeignet.

Bitte Massageöl, Decke und Kissen mitbringen.

Dozent

Dipl.-Soz.päd. Angelika Rosina Popp

Teilnahmegebühr
145,00 EUR

Veranstaltungsort
Regensburg
Tel.: 0941-599 92 11

Unterrichtstermine

  • Sa., 25.02.2023, 09:30-17:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Regensburg, Frau Alexandra Pedra Krekel berät Sie gerne telefonisch unter 0941-599 92 11, per E-Mail an regensburg@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Heinkelstr. 1
93049 Regensburg
Biodynamische Körperpsychotherapie nach G. Boyesen: Biodynamische Massage – auf die Weisheit des Bauches hören (Basisseminar)


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3311218425022023/Nummer: SSC84250223

.seminar_beschreibung a { text-decoration: underline; }
Psychotherapie

Biodynamische Körperpsychotherapie nach G. Boyesen: Biodynamische Massage – auf die Weisheit des Bauches hören (Basisseminar)


Dozent
Dipl.-Soz.päd. Angelika Rosina Popp
Teilnahmegebühr
145,00 EUR

Veranstaltungsort
Regensburg
Tel.: 0941-599 92 11
Unterrichtstermine
  • Sa., 25.02.2023, 09:30-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die in den USA entwickelte Bioenergetische Analyse von Alexander Lowen ist der Grundstein für die heutigen körperorientierten Ansätze der Psychotherapie. Weiterentwickelt von der norwegischen Diplompsychologin und Physiotherapeutin Gerda Boyesen als Biodynamische Körperpsychotherapie, wird diese mittlerweile in vielen Ländern der Welt praktiziert. Es handelt sich um eine tiefenpsychologisch fundierte körperorientierte Therapieform.

Thema des Seminars ist die Biodynamische Massage mit dem Schwerpunkt Bauchmassage.
Sie wirkt unmittelbar auf die Beziehung zwischen Körper und Seele ein.

Aktuelle Forschungen aus der Neurowissenschaft zeigen, dass im Darm die größte Ansammlung von Nervenzellen außerhalb des Kopfes zu finden ist. Dieses „zweite Gehirn“ hat eine wichtige Bedeutung bei der Verarbeitung und „Verdauung“ von psychischer Anspannung und unverarbeiteten Gefühlen. Im Seminar erfahren Sie, welchen Einfluss das „Bauchgehirn“ auf unser Wohlbefinden hat.

Über die Biodynamische Massage können wir die organische Selbstregulation im Verdauungstrakt harmonisieren. Diese achtsame, heilsame Berührung ermöglicht es dem Organismus, psychische Anspannung zu „verdauen“.
An diesem Tag lernen Sie erprobte, leicht anwendbare Massagearten kennen.

Biodynamische Massage lässt uns in einen tieferen Kontakt mit uns selbst kommen. Sie wirkt ausgleichend und regulierend auf das vegetative Nervensystem und ist ein grundlegender Baustein bei der Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe.
Eine Besonderheit der Biodynamischen Massage ist die Arbeit mit dem Stethoskop (wird von der Dozentin zur Verfügung gestellt).

Das Seminar erweitert das Praxisportfolio manuell arbeitender Therapeuten/innen und ist auch für Interessierte geeignet.

Bitte Massageöl, Decke und Kissen mitbringen.

Die in den USA entwickelte Bioenergetische Analyse von Alexander Lowen ist der Grundstein für die heutigen körperorientierten Ansätze der Psychotherapie. Weiterentwickelt von der norwegischen Diplompsychologin und Physiotherapeutin Gerda Boyesen als Biodynamische Körperpsychotherapie, wird diese mittlerweile in vielen Ländern der Welt praktiziert. Es handelt sich um eine tiefenpsychologisch fundierte körperorientierte Therapieform.

Thema des Seminars ist die Biodynamische Massage mit dem Schwerpunkt Bauchmassage.
Sie wirkt unmittelbar auf die Beziehung zwischen Körper und Seele ein.

Aktuelle Forschungen aus der Neurowissenschaft zeigen, dass im Darm die größte Ansammlung von Nervenzellen außerhalb des Kopfes zu finden ist. Dieses „zweite Gehirn“ hat eine wichtige Bedeutung bei der Verarbeitung und „Verdauung“ von psychischer Anspannung und unverarbeiteten Gefühlen. Im Seminar erfahren Sie, welchen Einfluss das „Bauchgehirn“ auf unser Wohlbefinden hat.

Über die Biodynamische Massage können wir die organische Selbstregulation im Verdauungstrakt harmonisieren. Diese achtsame, heilsame Berührung ermöglicht es dem Organismus, psychische Anspannung zu „verdauen“.
An diesem Tag lernen Sie erprobte, leicht anwendbare Massagearten kennen.

Biodynamische Massage lässt uns in einen tieferen Kontakt mit uns selbst kommen. Sie wirkt ausgleichend und regulierend auf das vegetative Nervensystem und ist ein grundlegender Baustein bei der Stressbewältigung und Burnout-Prophylaxe.
Eine Besonderheit der Biodynamischen Massage ist die Arbeit mit dem Stethoskop (wird von der Dozentin zur Verfügung gestellt).

Das Seminar erweitert das Praxisportfolio manuell arbeitender Therapeuten/innen und ist auch für Interessierte geeignet.

Bitte Massageöl, Decke und Kissen mitbringen.

Dozent

Dipl.-Soz.päd. Angelika Rosina Popp

Teilnahmegebühr
145,00 EUR

Veranstaltungsort
Regensburg
Tel.: 0941-599 92 11

Unterrichtstermine

  • Sa., 25.02.2023, 09:30-17:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Regensburg, Frau Alexandra Pedra Krekel berät Sie gerne telefonisch unter 0941-599 92 11, per E-Mail an regensburg@paracelsus.de oder über das Kontaktformular .
Deutsche Paracelsus Schule
Heinkelstr. 1
93049 Regensburg
Biodynamische Körperpsychotherapie nach G. Boyesen: Biodynamische Massage – auf die Weisheit des Bauches hören (Basisseminar)


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 3311218425022023/Nummer: SSC84250223

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü