Tierheilpraktiker/in

Tierheilpraktiker/in

Die therapeutische Arbeit mit Tieren ist für tierliebende Menschen zweifellos eine der schönsten, interessantesten und dankbarsten Aufgaben, mit täglich neuen Anforderungen, Abenteuern und Erkenntnissen über die oft verblüffende Wirkungsweise der Naturheilkunde in der Tierheilpraxis. Hier gibt es noch so viel zu entdecken, denn die Naturheilkunde ist eine noch relativ junge Disziplin, die grossem Interesse in der Öffentlichkeit gegenübersteht.

Unser Erfolg schafft auch Skepsis: Es fehle die staatliche Reglementierung und Überwachung, eine feste Ausbildungs- und Prüfungsordnung.

Wir können die Skeptiker beruhigen: Die Tierheilpraktikerverbände in der Schweiz haben Richtlinien für eine anspruchsvolle Ausbildung aufgestellt und der Verband Deutscher Tierheilpraktiker e.V. hat ein Zertifizierungsverfahren eingeführt, das auch Tierheilpraktiker aus der Schweiz in Anspruch nehmen können. Die Tierhalter können sich darauf verlassen, dass sie bei einem/r bei Paracelsus ausgebildeten Tierheilpraktiker/in an der richtigen Adresse sind.

Paracelsus – aus gutem Grund die Nr. 1

Sicherheit, Qualität und Erfahrung. Die meisten künftigen Tierheilpraktiker/innen entscheiden sich für Paracelsus.

Anmeldung und Ausbildungsvertrag

Wir empfehlen ein Beratungsgespräch mit Ihrem/r örtlichen Paracelsus Studienleiter/in, gern auch einen Probeunterricht. Die Anmeldung erfolgt mit dem unterschriebenen Ausbildungsvertrag, der die Pflichten des Instituts und des Studierenden klar regelt.

Studiengebühren
Ihre örtliche Paracelsus Schule erteilt Ihnen gerne Auskunft über die Kosten der für Sie in Frage kommenden Ausbildungsformen. Die Gebühren sind im Verhältnis zum angebotenen Leistungsniveau und -umfang sehr günstig. Die örtliche Studienleitung informiert Sie gerne auch über unterschiedliche Möglichkeiten zur Ratenzahlung, Preisnachlässe und steuerliche Absetzmöglichkeiten.

Freude, Qualität und Engagement

Wir sorgen dafür, dass für Sie alles stimmt: Das Lehrprogramm, die Dozenten, die Literaturauswahl, die technischen Lehrhilfsmittel, der lebendige und anschauliche Unterricht in stilvoller und kooperativer Atmosphäre.

Unser Bestreben ist, dass Sie mit Freude und Begeisterung studieren können und so den Lernstoff gut aufnehmen, Zusammenhänge begreifen und erfolgreich in die Praxis umsetzen können.

Die Paracelsus Schulen bieten Ihnen Sicherheit bei Unterbrechung des Studiums und fachliche Weiterbildung, wenn Sie im Berufsleben stehen. Wir kümmern uns um Sie bis zur Praxiseröffnung und darüber hinaus! Das THP-Studium bei Paracelsus sichert Ihren Erfolg als Tierheilpraktiker/in und bringt Sie im Leben weiter.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin bei Ihrem örtlichen Studienleiter, der Ihnen gerne den optimalen Weg zum Erreichen Ihres Studienziels anzeigt.

weiterlesen:

Infomaterial zur Ausbildung anfordern






Beginntermine erfahren Sie bei Ihrer Studienleitung Frau Alexandra Maria Beslic. Telefon 043 960 20 00 Kontaktformular