Naturheilkunde

Der Darm - Wurzel der Gesundheit! Die Darmgesundheit in der Ernährungsberater-Praxis

https://seminarflyer.paracelsus.de/0a_script/image.php?bild=SSH7092090618
PDF öffnen

Dozent
HP Andrea Beck
Teilnahmegebühr
360,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Sa., 09.06.2018, 09:00-16:00
  • So., 10.06.2018, 09:00-16:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Beschreibung

In einer Zeit, in der unser Darm immer mehr für Lebensfreude und Gesundheit steht, ist die Bedeutung der Darmgesundheit nicht wegzudenken in der Ernährungsberatung. Im täglichen Essen und Trinken wird die Ernährung und Pflege des Darms durch die ständige Erweiterung der Lebensmittel-Produktpalette zu einer Herausforderung in der Ernährungsberatung.

Und das erwartet Sie:
- Der gesunde Darm
- Reizdarm
- Chronische Darmerkrankungen
- Leaky-Gut-Syndrom
- Anti-Nährstoffe machen den Darm undicht
- Immunsystem
- Pre- und Probiotika
- Darmsanierung
- Verstopfung & Durchfall
- Allergien – Unverträglichkeiten - Heuschnupfen
- Übergewicht
- Antibiotika – Killer der Darmflora

Diese Fortbildung wendet sich speziell an Ernährungsberater/innen, die noch mehr über die Darmgesundheit erfahren wollen.




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienleitung in Zürich, Frau Sophie Bütikofer berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh Zürich
Berninastrasse 47a
8057 Zürich
Der Darm - Wurzel der Gesundheit! Die Darmgesundheit in der Ernährungsberater-Praxis




Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 248745709209062018/Nummer: SSH7092090618

Ich berate Sie gern
Studienleiterin
Sophie Bütikofer
Telefon: 043 960 20 00
E-Mail: zuerich@paracelsus-schulen.ch
Paracelsus Schule Zürich

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Sie können das Informationsmaterial jederzeit wieder abbestellen.
Menü