Naturheilkunde

Fachfortbildung z. Burnoutberater/in - Prävention, Nachsorge, Beratung


Dozent
Dr. med. Maria Braun
Dipl. HP TEN Jacqueline Göldi
HP Josef Neuschmid
Teilnahmegebühr
3.500,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Sa., 27.07.2019, 09:00-18:00
  • So., 28.07.2019, 09:00-18:00
  • Mo., 29.07.2019, 09:00-18:00
  • Di., 30.07.2019, 09:00-18:00
  • Sa., 17.08.2019, 09:00-18:00
  • So., 18.08.2019, 09:00-18:00
  • Mo., 19.08.2019, 09:00-18:00
  • Di., 20.08.2019, 09:00-18:00
  • Sa., 14.09.2019, 09:00-18:00
  • So., 15.09.2019, 09:00-18:00
  • Mo., 16.09.2019, 09:00-18:00
  • Di., 17.09.2019, 09:00-18:00
  • Sa., 12.10.2019, 09:00-18:00
  • So., 13.10.2019, 09:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Noch immer erkranken Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen und Berufen am „Schreckgespenst“ Burnout. Was verbirgt sich dahinter? Wie kann es festgestellt werden?
Wie kann vorgebeugt und wie behandelt werden? Was können Sie selbst, Ihre Klienten und Patienten, aber auch Betriebe und Unternehmen dazu beitragen?
Fundierte psychologische u. medizinische Information, Anleitung zur Selbsthilfe sowie individuelle Begleitung in notwendigen Veränderungsprozessen bilden inhaltliche Schwerpunkte dieses Seminars.
Modul 1 Grundlagen
Definition, Geschichte u. Klassifikation des Burnout-Syndroms, Klinische Bedeutung, Entstehungsbedingungen, Symptome u. Verlauf, Stress u. Stressreaktionen: neurobiologische und hormonelle Auswirkungen, Selbsteinschätzung: Ist-Zustandsanalyse, Fragebogen, Untersuchungen.
Begleitend: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Modul 2 Selbsterfahrung
Verstehen u. Akzeptanz der eigenen Burnout-Gefährdung bzw. der Notwendigkeit von Prävention o. Nachsorge
Ressourcenaktivierung, Erarbeitung von Zielen zur Selbstfürsorge, Work-Life-Balance, Stressimpfungstraining nach Donald Meichenbaum, Veränderung von Glaubenssätzen (Swish-Technik).
Begleitend: Autogenes Training

Modul 3 Selbstcoaching/Beratung
Lösungs- u. ressourcenorientierte Gesprächsführung nach Steve de Shazer, Tit for Tat: Schnelle psychologische Selbsthilfe
Begleitend: Fantasiereisen, hypothetische Lösungsfilme

Modul 4 Achtsamkeitstraining
Sitz-, Steh-, Geh-Meditation, Body Scan, Achtsam essen, Achtsamkeitsübungen.

Modul 5 Ernährung bei Burnout
Gesunde vollwertige Ernährung zur Steigerung von Widerstandskraft, Belastbarkeit, Stressresistenz; umsetzbare, individuelle Tipps und Rezepte zur optimalen Lebensmittelauswahl.

Modul 6 Orthomolekular Medizin
Überforderung, Stress, Burnout und Cortisol-Überschuss & Serotonin-Defizit, passende Vitalstoffe, individuelle „Rezepte“ für die Umsetzung in den Alltag.

Modul 7 Aromatherapie/Bach-Blüten
Wenn die Seele Pflege braucht; Düfte als sanfte Helfer; ausgewählte praktische Anwendungen aus der Aromawelt im Zusammenhang mit Stress, Müdigkeit und Schlafstörungen.

Modul 8 Follow-up Termin
Überprüfung des Transfers in den Alltag, Erfahrungsaustausch. Supervision

Beschreibung

Noch immer erkranken Menschen in unterschiedlichsten Lebenssituationen und Berufen am „Schreckgespenst“ Burnout. Was verbirgt sich dahinter? Wie kann es festgestellt werden?
Wie kann vorgebeugt und wie behandelt werden? Was können Sie selbst, Ihre Klienten und Patienten, aber auch Betriebe und Unternehmen dazu beitragen?
Fundierte psychologische u. medizinische Information, Anleitung zur Selbsthilfe sowie individuelle Begleitung in notwendigen Veränderungsprozessen bilden inhaltliche Schwerpunkte dieses Seminars.
Modul 1 Grundlagen
Definition, Geschichte u. Klassifikation des Burnout-Syndroms, Klinische Bedeutung, Entstehungsbedingungen, Symptome u. Verlauf, Stress u. Stressreaktionen: neurobiologische und hormonelle Auswirkungen, Selbsteinschätzung: Ist-Zustandsanalyse, Fragebogen, Untersuchungen.
Begleitend: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Modul 2 Selbsterfahrung
Verstehen u. Akzeptanz der eigenen Burnout-Gefährdung bzw. der Notwendigkeit von Prävention o. Nachsorge
Ressourcenaktivierung, Erarbeitung von Zielen zur Selbstfürsorge, Work-Life-Balance, Stressimpfungstraining nach Donald Meichenbaum, Veränderung von Glaubenssätzen (Swish-Technik).
Begleitend: Autogenes Training

Modul 3 Selbstcoaching/Beratung
Lösungs- u. ressourcenorientierte Gesprächsführung nach Steve de Shazer, Tit for Tat: Schnelle psychologische Selbsthilfe
Begleitend: Fantasiereisen, hypothetische Lösungsfilme

Modul 4 Achtsamkeitstraining
Sitz-, Steh-, Geh-Meditation, Body Scan, Achtsam essen, Achtsamkeitsübungen.

Modul 5 Ernährung bei Burnout
Gesunde vollwertige Ernährung zur Steigerung von Widerstandskraft, Belastbarkeit, Stressresistenz; umsetzbare, individuelle Tipps und Rezepte zur optimalen Lebensmittelauswahl.

Modul 6 Orthomolekular Medizin
Überforderung, Stress, Burnout und Cortisol-Überschuss & Serotonin-Defizit, passende Vitalstoffe, individuelle „Rezepte“ für die Umsetzung in den Alltag.

Modul 7 Aromatherapie/Bach-Blüten
Wenn die Seele Pflege braucht; Düfte als sanfte Helfer; ausgewählte praktische Anwendungen aus der Aromawelt im Zusammenhang mit Stress, Müdigkeit und Schlafstörungen.

Modul 8 Follow-up Termin
Überprüfung des Transfers in den Alltag, Erfahrungsaustausch. Supervision

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Dr. med. Maria Braun

Dipl. HP TEN Jacqueline Göldi

HP Josef Neuschmid

Teilnahmegebühr
3.500,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Sa., 27.07.2019, 09:00-18:00
  • So., 28.07.2019, 09:00-18:00
  • Mo., 29.07.2019, 09:00-18:00
  • Di., 30.07.2019, 09:00-18:00
  • Sa., 17.08.2019, 09:00-18:00
  • So., 18.08.2019, 09:00-18:00
  • Mo., 19.08.2019, 09:00-18:00
  • Di., 20.08.2019, 09:00-18:00
  • Sa., 14.09.2019, 09:00-18:00
  • So., 15.09.2019, 09:00-18:00
  • Mo., 16.09.2019, 09:00-18:00
  • Di., 17.09.2019, 09:00-18:00
  • Sa., 12.10.2019, 09:00-18:00
  • So., 13.10.2019, 09:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Herr Franco Bernasconi berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh Zürich
Berninastrasse 47a
8057 Zürich
Fachfortbildung z. Burnoutberater/in - Prävention, Nachsorge, Beratung


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 262804709227072019/Nummer: SSH7092270719

Ich berate Sie gerne
Studienberater
Franco Bernasconi

Telefon: 043 960 20 00
E-Mail: zuerich@paracelsus-schulen.ch
Paracelsus Schule Zürich

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü