Naturheilkunde

Fußreflexzonen-Massage (EMR Methode 81) – mit Zusatz 'Aromapower'


Dozent
Dipl. HP & Sportth. Jeannine Kolb
Dipl. HP TEN Jacqueline Göldi
Teilnahmegebühr
2.980,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Mo., 11.01.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 18.01.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 25.01.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 01.02.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 08.02.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 15.02.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 22.02.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 01.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 08.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 15.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 22.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 29.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 12.04.2021, 09:00-17:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Bei der Fußreflexzonenmassage geht man von der Annahme aus, dass bestimmte Zonen der Füße in unmittelbarer Verbindung mit Organen, Körpersystemen und Funktionsbereichen stehen. Über diese Zonen besteht die Möglichkeit, den Patienten therapeutisch zu begleiten, indem mit einfach zu erlernenden Massagetechniken die jeweiligen Reflexzonen angesprochen und die korrespondierenden Organe/Organsysteme energetisch sediert oder stimuliert werden.
Ein wesentlicher Ansatzpunkt der Fußreflexzonenmassage ist der Impuls zur Auflösung von Energieblockaden auf allen Ebenen und die damit verbundene innere Reinigung.

Im Seminar werden sowohl die theoretischen als auch die praktischen Kenntnisse fundiert vermittelt, um die Methode therapeutisch bzw. auch zur Prävention anwenden zu können.

Zusatztag: Einführung in die Welt der Düfte
Während einem Kurstag schnuppern Sie Aromaluft und setzen sich mit den Auswahlkriterien auseinander, individuell passende ätherische Öle mit einer stimulierenden, sedierenden oder harmonisierenden Wirkung kompetent auszuwählen und ansprechend einzusetzen.

Inhalt:
• Geschichte und Hintergründe der Fußreflexzonenmassage
• Einführung in die Theorie der Fußreflexzonenmassage
• Fußanatomie und Grifftechniken
• Reflektorische Zonen am Fuß, Bedeutung und Organbezug
• Physiologischer Behandlungsablauf
• Indikationen und Kontraindikationen
• Einführung in die Anregung des Blutkreislaufes, der Organ- und Drüsenfunktionen etc.
• Einführung in die Welt der Düfte

Ziele:
Herbeiführung von physischer und psychischer Entspannung u.a.
Entgiftung und Anregung der Ausscheidung von Stoffwechselendprodukten
Freisetzung von blockierten Energien im ganzen Körper
Auseinandersetzung mit duftenden Rezepturen

Bitte beachten Sie:
Therapeuten, die nicht als Naturheilpraktiker zugelassen sind, müssen, um die Fußreflexzonenmassage als Therapie über die Krankenkassen abrechnen zu können, zusätzlich zu diesem Kurs noch mindestens 150 Stunden Schulmedizin nachweisen.

Beschreibung

Bei der Fußreflexzonenmassage geht man von der Annahme aus, dass bestimmte Zonen der Füße in unmittelbarer Verbindung mit Organen, Körpersystemen und Funktionsbereichen stehen. Über diese Zonen besteht die Möglichkeit, den Patienten therapeutisch zu begleiten, indem mit einfach zu erlernenden Massagetechniken die jeweiligen Reflexzonen angesprochen und die korrespondierenden Organe/Organsysteme energetisch sediert oder stimuliert werden.
Ein wesentlicher Ansatzpunkt der Fußreflexzonenmassage ist der Impuls zur Auflösung von Energieblockaden auf allen Ebenen und die damit verbundene innere Reinigung.

Im Seminar werden sowohl die theoretischen als auch die praktischen Kenntnisse fundiert vermittelt, um die Methode therapeutisch bzw. auch zur Prävention anwenden zu können.

Zusatztag: Einführung in die Welt der Düfte
Während einem Kurstag schnuppern Sie Aromaluft und setzen sich mit den Auswahlkriterien auseinander, individuell passende ätherische Öle mit einer stimulierenden, sedierenden oder harmonisierenden Wirkung kompetent auszuwählen und ansprechend einzusetzen.

Inhalt:
• Geschichte und Hintergründe der Fußreflexzonenmassage
• Einführung in die Theorie der Fußreflexzonenmassage
• Fußanatomie und Grifftechniken
• Reflektorische Zonen am Fuß, Bedeutung und Organbezug
• Physiologischer Behandlungsablauf
• Indikationen und Kontraindikationen
• Einführung in die Anregung des Blutkreislaufes, der Organ- und Drüsenfunktionen etc.
• Einführung in die Welt der Düfte

Ziele:
Herbeiführung von physischer und psychischer Entspannung u.a.
Entgiftung und Anregung der Ausscheidung von Stoffwechselendprodukten
Freisetzung von blockierten Energien im ganzen Körper
Auseinandersetzung mit duftenden Rezepturen

Bitte beachten Sie:
Therapeuten, die nicht als Naturheilpraktiker zugelassen sind, müssen, um die Fußreflexzonenmassage als Therapie über die Krankenkassen abrechnen zu können, zusätzlich zu diesem Kurs noch mindestens 150 Stunden Schulmedizin nachweisen.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Dipl. HP & Sportth. Jeannine Kolb

Dipl. HP TEN Jacqueline Göldi

Teilnahmegebühr
2.980,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Mo., 11.01.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 18.01.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 25.01.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 01.02.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 08.02.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 15.02.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 22.02.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 01.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 08.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 15.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 22.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 29.03.2021, 09:00-17:00
  • Mo., 12.04.2021, 09:00-17:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Jochen Thomas berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
Fußreflexzonen-Massage (EMR Methode 81) – mit Zusatz 'Aromapower'


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 282776709211012021/Nummer: SSH7092161120

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü