Naturheilkunde

Pflanzenheilkunde – Phytotherapie (300 h; EMR Methode 145 und OdAAM)


Dozent
Dipl. HP TEN Jacqueline Göldi
Teilnahmegebühr
7.900,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Unterrichtstermine
  • Sa., 04.07.2020, 09:00-17:30
  • So., 05.07.2020, 09:00-17:30
  • Sa., 05.09.2020, 09:00-17:30
  • So., 06.09.2020, 09:00-17:30
  • Sa., 26.09.2020, 09:00-17:30
  • So., 27.09.2020, 09:00-17:30
  • So., 01.11.2020, 09:00-17:30
  • So., 06.12.2020, 09:00-17:30
  • Sa., 23.01.2021, 09:00-17:30
  • So., 24.01.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 20.02.2021, 09:00-17:30
  • So., 21.02.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 20.03.2021, 09:00-17:30
  • So., 21.03.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 17.04.2021, 09:00-17:30
  • So., 18.04.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 22.05.2021, 09:00-17:30
  • So., 23.05.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 12.06.2021, 09:00-17:30
  • So., 13.06.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 10.07.2021, 09:00-17:30
  • So., 11.07.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 14.08.2021, 09:00-17:30
  • So., 15.08.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 21.08.2021, 09:00-17:30
  • So., 22.08.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 04.09.2021, 09:00-17:30
  • So., 05.09.2021, 09:00-17:30
  • Fr., 17.09.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 18.09.2021, 09:00-17:30
  • So., 19.09.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 06.11.2021, 09:00-17:30
  • So., 07.11.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 20.11.2021, 09:00-17:30
  • So., 21.11.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 04.12.2021, 09:00-17:30
  • So., 05.12.2021, 09:00-17:30
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Die Pflanzenheilkunde blickt auf eine lange Tradition zurück. Vermutlich ist sie die älteste Heilmethode der Menschheit. Auch heute ist sie eine tragende Säule der Naturheilkunde. Neben der unmittelbaren persönlichen Kenntnis und Erfahrung stehen uns das traditionelle Wissen und die Ergebnisse moderner Heilpflanzenforschung zur Verfügung, um diese in der Therapie gezielt und sicher einsetzen zu können. Die Betrachtung der Pflanze als lebendiges, vielschichtiges Wesen spielt in der Pflanzenheilkunde ebenso eine Rolle wie die Beachtung wissenschaftlich-analytischer Erkenntnisse.

Inhalt der Fachausbildung:
Theorie
- Grundkenntnisse Botanik - Kennenlernen unserer wichtigsten Heilpflanzen im frischen u. getrockneten Zustand - Pflanzenfamilien u. praxisrelevante Pflanzensteckbriefe - Inhaltsstoffe, Wirkspektren von mind. 60 therapeutisch eingesetzten Pflanzen - Arzneipflanzen u. ihre Indikationsgebiete - Rezepturen für den Alltag, Therapiekonzepte für die Praxis - Teekunde, Tinkturen, Mazerate, Fertigpräparate - Häufig eingesetzte potenzierte pflanzliche Arzneien - Geschichten, Mythen rund um die Heilpflanzen (Ethnobotanik) - Kräuterkunde in der Küche - Gewürzpflanzen - Hexenkräuter - Signaturenlehre früher, heute - Grundlagen der Spagyrik, Anwendungsbeispiele in der Praxis (Alchemie) - Rechtliche Grundlagen, Rahmenbedingungen

Praxis
- 2 Besuche im botanischen Garten Zürich - 3-4 kleinere u. größere Ausflüge in die Natur - 1 Firmenbesuch nach Absprache - Kräuterwerkstatt; Herstellen eigener pflanzlicher Produkte - Auszugsmöglichkeiten von Kräutern - Prakt. Anwendungen, Kombinationen - Wickel, Auflagen, Kompressen u. Co.; - praktische Tipps für den Alltagsgebrauch; Eigene Erfahrungen

….und vieles mehr. Lassen Sie sich mitreißen und von der Welt der Heilpflanzen verzaubern!

Im Seminarpreis sind inbegriffen:
- Ein ausführliches Skript mit vielen Pflanzenbildern - Eine Literaturliste (als Zusatzlektüre) - Die Materialkosten für die Kräuterwerkstatt u. die praktischen Anwendungen - Die Führungen bot. Garten, Ausflüge (ohne Fahrtkosten)

Medizinische Grundkenntnisse sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung. Die Fachausbildung erfüllt die Vorgaben der OdAAM und EMR.

Beschreibung

Die Pflanzenheilkunde blickt auf eine lange Tradition zurück. Vermutlich ist sie die älteste Heilmethode der Menschheit. Auch heute ist sie eine tragende Säule der Naturheilkunde. Neben der unmittelbaren persönlichen Kenntnis und Erfahrung stehen uns das traditionelle Wissen und die Ergebnisse moderner Heilpflanzenforschung zur Verfügung, um diese in der Therapie gezielt und sicher einsetzen zu können. Die Betrachtung der Pflanze als lebendiges, vielschichtiges Wesen spielt in der Pflanzenheilkunde ebenso eine Rolle wie die Beachtung wissenschaftlich-analytischer Erkenntnisse.

Inhalt der Fachausbildung:
Theorie
- Grundkenntnisse Botanik - Kennenlernen unserer wichtigsten Heilpflanzen im frischen u. getrockneten Zustand - Pflanzenfamilien u. praxisrelevante Pflanzensteckbriefe - Inhaltsstoffe, Wirkspektren von mind. 60 therapeutisch eingesetzten Pflanzen - Arzneipflanzen u. ihre Indikationsgebiete - Rezepturen für den Alltag, Therapiekonzepte für die Praxis - Teekunde, Tinkturen, Mazerate, Fertigpräparate - Häufig eingesetzte potenzierte pflanzliche Arzneien - Geschichten, Mythen rund um die Heilpflanzen (Ethnobotanik) - Kräuterkunde in der Küche - Gewürzpflanzen - Hexenkräuter - Signaturenlehre früher, heute - Grundlagen der Spagyrik, Anwendungsbeispiele in der Praxis (Alchemie) - Rechtliche Grundlagen, Rahmenbedingungen

Praxis
- 2 Besuche im botanischen Garten Zürich - 3-4 kleinere u. größere Ausflüge in die Natur - 1 Firmenbesuch nach Absprache - Kräuterwerkstatt; Herstellen eigener pflanzlicher Produkte - Auszugsmöglichkeiten von Kräutern - Prakt. Anwendungen, Kombinationen - Wickel, Auflagen, Kompressen u. Co.; - praktische Tipps für den Alltagsgebrauch; Eigene Erfahrungen

….und vieles mehr. Lassen Sie sich mitreißen und von der Welt der Heilpflanzen verzaubern!

Im Seminarpreis sind inbegriffen:
- Ein ausführliches Skript mit vielen Pflanzenbildern - Eine Literaturliste (als Zusatzlektüre) - Die Materialkosten für die Kräuterwerkstatt u. die praktischen Anwendungen - Die Führungen bot. Garten, Ausflüge (ohne Fahrtkosten)

Medizinische Grundkenntnisse sind von Vorteil aber nicht Voraussetzung. Die Fachausbildung erfüllt die Vorgaben der OdAAM und EMR.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Dipl. HP TEN Jacqueline Göldi

Teilnahmegebühr
7.900,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Unterrichtstermine

  • Sa., 04.07.2020, 09:00-17:30
  • So., 05.07.2020, 09:00-17:30
  • Sa., 05.09.2020, 09:00-17:30
  • So., 06.09.2020, 09:00-17:30
  • Sa., 26.09.2020, 09:00-17:30
  • So., 27.09.2020, 09:00-17:30
  • So., 01.11.2020, 09:00-17:30
  • So., 06.12.2020, 09:00-17:30
  • Sa., 23.01.2021, 09:00-17:30
  • So., 24.01.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 20.02.2021, 09:00-17:30
  • So., 21.02.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 20.03.2021, 09:00-17:30
  • So., 21.03.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 17.04.2021, 09:00-17:30
  • So., 18.04.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 22.05.2021, 09:00-17:30
  • So., 23.05.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 12.06.2021, 09:00-17:30
  • So., 13.06.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 10.07.2021, 09:00-17:30
  • So., 11.07.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 14.08.2021, 09:00-17:30
  • So., 15.08.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 21.08.2021, 09:00-17:30
  • So., 22.08.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 04.09.2021, 09:00-17:30
  • So., 05.09.2021, 09:00-17:30
  • Fr., 17.09.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 18.09.2021, 09:00-17:30
  • So., 19.09.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 06.11.2021, 09:00-17:30
  • So., 07.11.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 20.11.2021, 09:00-17:30
  • So., 21.11.2021, 09:00-17:30
  • Sa., 04.12.2021, 09:00-17:30
  • So., 05.12.2021, 09:00-17:30

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Frau Frauke Albert berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh Zürich
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
Pflanzenheilkunde – Phytotherapie (300 h; EMR Methode 145 und OdAAM)


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 283080709204072020/Nummer: SSA7092040720

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü