Naturheilkunde

Hatha-Yoga Grundausbildung zur Yogalehrerin/zum Yogalehrer (Methode 88)


Dozent
Simone Stoll
Teilnahmegebühr
7.630,00 CHF
Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000
Weitere Termine folgen!
Unterrichtstermine
  • Sa., 13.02.2021, 09:00-18:00
  • So., 14.02.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 13.03.2021, 09:00-18:00
  • So., 14.03.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 17.04.2021, 09:00-18:00
  • So., 18.04.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 08.05.2021, 09:00-18:00
  • So., 09.05.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 12.06.2021, 09:00-18:00
  • So., 13.06.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 03.07.2021, 09:00-18:00
  • So., 04.07.2021, 09:00-18:00
  • Fr., 23.07.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 24.07.2021, 09:00-18:00
  • So., 25.07.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 25.09.2021, 09:00-18:00
  • So., 26.09.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 16.10.2021, 09:00-18:00
  • So., 17.10.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 06.11.2021, 09:00-18:00
  • So., 07.11.2021, 09:00-18:00
  • Fr., 03.12.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 04.12.2021, 09:00-18:00
  • So., 05.12.2021, 09:00-18:00
Mehr Termine anzeigen Weniger anzeigen



Download Seminarflyer

Beschreibung

Über 6500 Jahre `Entwicklung` haben Yoga zu seiner unvergleichlichen Reife und Differenzierung geführt. Die Inhalte dieser Ausbildung basieren - neben den im 4. Jahrhundert in Indien entwickelten Erkenntnissen des Raja-Yoga und des dreifachen Pfades des Trimarga Yoga (jnana-bhakti-karma-yoga) - auf den heutigen, weiterentwickelten Erkenntnisgrundlagen des Neuen Yogawillen von Heinz Grill.
Die Körperübungen, die sogenannten Asana, sind heute weltweit bekannt und werden von Millionen Menschen praktiziert. Weniger bekannt ist der Yoga als Schulungs- und Erkenntnisweg, und damit als Grundlage zu einer Neuorientierung im Bewusstsein. Mit einem freien Bewusstsein kann der Mensch sein Leben nach eigenen Werten u. Idealen entsprechend seiner individuellen Möglichkeiten und Perspektiven unabhängiger gestalten. Yoga in seiner Gesamtheit als spirituell-mentaler Schulungsweg schenkt dem Menschen neue und tiefe seelische Grundempfindungen und kann eine transformierende Wirkung auf den ganzen Menschen ausüben.
Im Verlauf Fachausbildung erhalten die Teilnehmer ein solides Fundament, Yoga- und Atemübungen sowie die Yogainhalte klientenzentriert u. wirkungsvoll einzusetzen. Die angebotenen Praktiken werden vor ihrem heutigen zeitgemäßen Hintergrund dargestellt sowie schulmedizinisch physiologisch als auch geisteswissenschaftlicht erklärt.
Durch die eigene Yogapraxis und persönliche Auseinandersetzung mit den Inhalten des Yoga erlebt der Teilnehmer an sich selbst die Wirkungsdimension der Übungsweise und des Bewusstseinsansatzes. Er lernt in der gemeinsamen Reflektion diese Wirkungen einzuschätzen, begrifflich zu benennen, als Erfahrungen für den Unterricht und die Praxis anwendbar zu machen. Das Studium eröffnet damit nicht nur neue Bereiche für die Praxis, sondern wirkt darüber hinaus als ein Weg zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit.

Abschlussprüfung: Facharbeit , Vortrag über die Facharbeit u. Lehrprobe

Bitte beachten Sie unsere Infoabende! Unsere Dozentin Simone Stoll, die Sie hier persönlich kennen lernen können, gibt ihnen einen Überblick über die Themeninhalte und den Aufbau der Ausbildung. Zum Kennenlernen werden ein paar Asanas praktiziert und es gibt Raum für all ihre Fragen.

Beschreibung

Über 6500 Jahre `Entwicklung` haben Yoga zu seiner unvergleichlichen Reife und Differenzierung geführt. Die Inhalte dieser Ausbildung basieren - neben den im 4. Jahrhundert in Indien entwickelten Erkenntnissen des Raja-Yoga und des dreifachen Pfades des Trimarga Yoga (jnana-bhakti-karma-yoga) - auf den heutigen, weiterentwickelten Erkenntnisgrundlagen des Neuen Yogawillen von Heinz Grill.
Die Körperübungen, die sogenannten Asana, sind heute weltweit bekannt und werden von Millionen Menschen praktiziert. Weniger bekannt ist der Yoga als Schulungs- und Erkenntnisweg, und damit als Grundlage zu einer Neuorientierung im Bewusstsein. Mit einem freien Bewusstsein kann der Mensch sein Leben nach eigenen Werten u. Idealen entsprechend seiner individuellen Möglichkeiten und Perspektiven unabhängiger gestalten. Yoga in seiner Gesamtheit als spirituell-mentaler Schulungsweg schenkt dem Menschen neue und tiefe seelische Grundempfindungen und kann eine transformierende Wirkung auf den ganzen Menschen ausüben.
Im Verlauf Fachausbildung erhalten die Teilnehmer ein solides Fundament, Yoga- und Atemübungen sowie die Yogainhalte klientenzentriert u. wirkungsvoll einzusetzen. Die angebotenen Praktiken werden vor ihrem heutigen zeitgemäßen Hintergrund dargestellt sowie schulmedizinisch physiologisch als auch geisteswissenschaftlicht erklärt.
Durch die eigene Yogapraxis und persönliche Auseinandersetzung mit den Inhalten des Yoga erlebt der Teilnehmer an sich selbst die Wirkungsdimension der Übungsweise und des Bewusstseinsansatzes. Er lernt in der gemeinsamen Reflektion diese Wirkungen einzuschätzen, begrifflich zu benennen, als Erfahrungen für den Unterricht und die Praxis anwendbar zu machen. Das Studium eröffnet damit nicht nur neue Bereiche für die Praxis, sondern wirkt darüber hinaus als ein Weg zur Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit.

Abschlussprüfung: Facharbeit , Vortrag über die Facharbeit u. Lehrprobe

Bitte beachten Sie unsere Infoabende! Unsere Dozentin Simone Stoll, die Sie hier persönlich kennen lernen können, gibt ihnen einen Überblick über die Themeninhalte und den Aufbau der Ausbildung. Zum Kennenlernen werden ein paar Asanas praktiziert und es gibt Raum für all ihre Fragen.

Termine, Gebühren, Dozenten

Dozent

Simone Stoll

Teilnahmegebühr
7.630,00 CHF

Veranstaltungsort
Zürich
Tel.: +41 43 960 2000

Weitere Termine folgen!

Unterrichtstermine

  • Sa., 13.02.2021, 09:00-18:00
  • So., 14.02.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 13.03.2021, 09:00-18:00
  • So., 14.03.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 17.04.2021, 09:00-18:00
  • So., 18.04.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 08.05.2021, 09:00-18:00
  • So., 09.05.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 12.06.2021, 09:00-18:00
  • So., 13.06.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 03.07.2021, 09:00-18:00
  • So., 04.07.2021, 09:00-18:00
  • Fr., 23.07.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 24.07.2021, 09:00-18:00
  • So., 25.07.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 25.09.2021, 09:00-18:00
  • So., 26.09.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 16.10.2021, 09:00-18:00
  • So., 17.10.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 06.11.2021, 09:00-18:00
  • So., 07.11.2021, 09:00-18:00
  • Fr., 03.12.2021, 09:00-18:00
  • Sa., 04.12.2021, 09:00-18:00
  • So., 05.12.2021, 09:00-18:00

Jetzt anmelden

Download Seminarflyer




Haben Sie Fragen?

Unsere Studienberatung in Zürich, Jochen Thomas berät Sie gerne telefonisch unter +41 43 960 2000, per E-Mail an zuerich@paracelsus-schulen.ch oder über das Kontaktformular .
Paracelsus Schulen Gmbh
Oerlikonerstr. 98
8057 Zürich
Hatha-Yoga Grundausbildung zur Yogalehrerin/zum Yogalehrer (Methode 88)


Empfehlen Sie dieses Seminar Ihrem Freund oder Bekannten



SeminarIdInternet: 288048709213022021/Nummer: SSH7092091020V1

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.



Menü