Ayurveda

Massage Practitioner

Abhyanga und Kairali-Techniken der ayruvedischen GanzkörperÖlmassage
Diese Ausbildung zum Ayurveda-Massage-Practitioner vermittelt Techniken und Behandlungsabläufe der ayurvedischen Ölmassage und gibt eine Einführung in die Geschichte und Philosophie des Ayurveda, die Konstitutionsbestimmung (Doshas) und die darauf basierende Behandlungsstrategie.

Besonderer Wert wird dbei auf eine intensive und praxisnahe Ausbildung in den universellen ayurvedischen Prinzipien und Behandlungstechniken gelegt. Sie erlernen die ayurvedischen Techniken der Ganzkörper- und Teilkörpermassagen mit typgerecht abgestimmten Ölen, Kräuterpulvern oder Seidenhandschuhen als Einzel- und Synchronmassage und erleben die ayurvedische Massage in ihrer Intensität und Berührungsqualität.

Ayurvedische MARMA-Therapie

Vor über 2000 Jahren prägte der indische Arzt Súsruta den Begriff “Marma”. Damit bezeichnete er besonders sensible, über den ganzen Körper verteilte Stellen, an welchen das Zusammenspiel verschiedener Körperfunktionen von eminenter Wichtigkeit ist. Er machte die Lehre von den Marmas zum Kernstück seiner Abhandlungen über die ayurvedische Medizin und definiert sie als Wach- und Warnposten, die uns vor einem Verlust an Kraft oder einer Erkrankung rechtzeitig warnen.

Es sind 107 Marma-Punkte beschrieben, die über den ganzen Körper verteilt an Gefässen, Gelenken, Muskeln, Sehnen und Knochen lokalisiert sind. Sie befinden sich an wichtigen Kreuzungen und Verdichtungen von Funktionen. Die Verletzung oder Zerstörung eines dieser Punkte kann unterschiedlich starke Schädigungen des Gesamtorganismus zur Folge haben.

Das altbewährte Wissen ist auch heute noch in der Lage, uns Aufschluss über unsere allgemeine Befindlichkeit zu geben. Ungleichgewichte und psychosomatische Zusammenhänge können frühzeitig über die Äusserungen der Marmas erkannt werden.

Damit ist die Marma-Theapie ein ausgezeichnetes Mittel der Diagnostik und Therapie. In einem Zeitalter, in dem die Anforderungen an ein modernes und beschleunigtes Leben ständig steigen, ist der Prozess der Sensibilisierung und Gesundheitsprävention von höchster Bedeutung.

Fachausbildungen & Seminare zum Thema Ayurveda

Wählen Sie Ihre Paracelsus Schule:
Seminar Ort Datum Dozent
Centralsymposium München 2019 SeminarOrt München (Buchung über Zürich)

25.07.2019 Dozententeam
Centralsymposium München 2019 SeminarOrt München (Buchung über Zürich)

26.07.2019 Dozententeam
Centralsymposium München 2019 SeminarOrt München (Buchung über Zürich)

27.07.2019 Dozententeam
Centralsymposium München 2019 SeminarOrt München (Buchung über Zürich)

28.07.2019 Dozententeam
Centralsymposium München 2019 SeminarOrt München (Buchung über Zürich)

29.07.2019 Dozententeam
Ayurveda Kochkurs Zürich

02.09.2019 Francesca Friciello Ballmer
Ayurveda Massage Practitioner (Teil der Methode 27) Zürich

11.09.2019 Umesh Tejasvi
Ayurveda Basiskurs I und II (Teil der Methode 27) Zürich

13.09.2019 Umesh Tejasvi
Ayurveda Basiskurs I (Teil der Methode 27) Zürich

13.09.2019 Umesh Tejasvi
Ayurveda Basiskurs II (Teil der Methode 27) Zürich

18.10.2019 Umesh Tejasvi
Ayurveda Basiskurs I und II (Teil der Methode 27) Zürich

31.01.2020 Umesh Tejasvi

Ich berate Sie gerne
Studienberater
Franco Bernasconi

Telefon: 043 960 20 00
E-Mail: zuerich@paracelsus-schulen.ch
Paracelsus Schule Zürich

Besser informiert Sie möchten über aktuelle Ausbildungen, Seminare und besondere Aktionen Ihrer Paracelsus Schule informiert werden? Einfach Name und E-Mail Adresse angeben und die gewünschte Schule auswählen.

Menü